von
egli

Im Rahmen einer Ehescheidung wurde ein Versorgungsausgleich durchgeführt. Nach Altersteilzeit werde ich mit 63 in Rente gehen.
Wie wirkt sich der Versorgungsausgleich aus? Erhalte ich die komplette Rente bis die geschiedene Ehefrau auch in Rente geht?

von Experte/in Experten-Antwort

Sofern der Versorgungsausgleich bei Beginn Ihrer Rente schon rechtkräftig ist, ist die Rente schon ab Beginn zu mindern. Und zwar unabhängig davon, ob Ihre geschiedene Ehefrau eine Rente bezieht oder nicht.