von
FRANZ

Ich war vor ca. 20 Jahren bei einer Firma beschäftigt, die Betriebsrente zahlt.

Wenn ich jetzt Rentenantrag stelle bei DRV Bund, wie erfährt der Betriebsrententräger/Versicherer, dass auch Betriebsrente beantragt werden soll?

Wie erwähnt: Ich bin dort nicht mehr beschäftigt.

Zusatzfrage: Wenn ich bei DRV-Bund früher in Rente gehe, wird die Betriebsrente dann auch ab diesem Zeitpunkt (gekürzt?) bezahlt? oder erst mit Beginn reguläres Rentenalter.?
Danke und bitte nicht "Falsches Forum".

von
Skatrentner

Also ich würde nach Eingang meines R-Bescheides von der DRV Bund den Antrag auf Betriebsrente bei der ehemaligen Fa. stellen, mit dem Hinweis dass die Rente von der DRV Bund genehmigt wurde. Ggf. Kopie v. R-Bescheid mitschicken.

Ob die Betriebsrente gekürzt gezahlt wird oder erst mit Beginn der regulären Altersrente wir Ihnen hier niemand beantworten können. Schauen Sie dazu in den ehemaligen Arbeitsvertrag bzw. die Versicherungsbedingungen oder Satzung.

von
Nicht richtiges Forum

Die Betriebsrente müssen selber beantragen, wenn sie Ihren Rentenbescheid erhalten.

Ob es zu einer Kürzung kommt, kann hier natürlich nicht geklärt werden.Dazu müssen sie sich an den damaligen Arbeitgeber wenden.

von
Aha

Wie erfährt der ehem. AG von der Rentengewährung? -DURCH IHRE MITTEILUNG! (nicht vergessen, auch die gKV interessiert sich für Ihre Einnahmen aus Betriebsrente!)

Ob bei vorzeitigem Betriebsrentenbezug eine Kürzung eintritt steht in der Satzung bzw. dem der Leistung zugrunde liegenden Regelwerk - NACHFRAGEN!

Experten-Antwort

Hallo FRANZ,

wie bereits ausgeführt wurde, können nur Sie selbst Ihren ehem. Arbeitgeber über den Renteneintritt informieren und Betriebsrente beantragen. Auch die Fragen zum Rentenbeginn und möglichen Rentenminderungen bei der Betriebsrente sollten Sie direkt mit Ihrem Arbeitgeber bzw. dem zuständigen Versorgungsträger klären. Insoweit kann ich leider auch nur auf die Beiträge von "Skatrentner", "Nicht richtiges Forum" und "Aha" verweisen.