von
Dr. O

Wenn ich zusätzlich zu meiner Altersrente einen
Minijob (450 €) habe ... Wo liegt die Einkommensgrenze ab der ich Steuern zahlen muss ?

von
Schade

Da ein Minijob in aller Regel vom Arbeitgeber pauschal versteuert wird, ändert er an der Steuer gar nichts.

Wieviel Prozent der Rente als steuerpflichtiges Einkommen zählen ( zwischen 50 und 70%) richtet sich nach dem Jahr des Rentenbeginns.

Wo die Steuetabellen anfangen, sollten Sie sich per Google raussuchen können

von
Schade

Da ein Minijob in aller Regel vom Arbeitgeber pauschal versteuert wird, ändert er an der Steuer gar nichts.

Wieviel Prozent der Rente als steuerpflichtiges Einkommen zählen ( zwischen 50 und 70%) richtet sich nach dem Jahr des Rentenbeginns.

Wo die Steuetabellen anfangen, sollten Sie sich per Google raussuchen können

von
Willi

Kleiner Tipp,
Schau mal im Internet ,, Mini Job Zentrale" Mini Job wird vom Arbeitgeber pauschal versteuert
Der Arbeitgeber zahlt die Pauschalsteuer,
Deshalb ist Ihr Mini Job Lohn 450 € für Sie Brutto=Netto.
Es sei denn Sie arbeiten in (Gleitzone 450,01-850 €)dann müssten Sie mit Steuerkarte arbeiten

Experten-Antwort

Hallo Dr. O,

grundsätzlich zahlt der Arbeitgeber bei einem Minijob die Pauschalsteuer, so dass Sie selbst hieraus keine weitere Steuer zu zahlen haben.

Inwiefern Ihre Altersrente der Steuerpflicht unterliegt erfahren Sie bei Ihrem zuständigen Finanzamt.