von
Jürgen Schroth

Hallo
Ich bin am 07.12.1952 geboren,
habe seit 1967 Rentenbeiträge geleistet,
ohne Fehlzeiten.
Ich bin seit 2010 ohne Beschäftigung.
Kann ich die Rente mit 62 bekommen ?
Oder was für Voraussetzungen sind dazu
nötig.
MfG

Experten-Antwort

Hallo Herr Schroth, für einige Geburtsjahrgänge besteht aufgrund von Vertrauensschutzregelungen die Möglichkeit, die Rente für langjährig Versicherte schon mit dem vollendeten 62. Lebensjahr zu beziehen. Dazu müssen Sie zwischen dem 01.01.1949 und dem 31.12.1954 geboren sein –trifft bei Ihnen zu- und vor dem 1. Januar 2007 mit Ihrem Arbeitgeber Altersteilzeitarbeit nach dem Altersteilzeitgesetz vereinbart haben. Für Bergleute besteht auch dann Vertrauensschutz, wenn sie nach 1947 und vor 1964 geboren wurden und Anpassungsgeld für entlassene Arbeitnehmer des Bergbaus bezogen haben. Für den Anspruch ist es allerdings auch notwendig, eine Vorversicherungszeit von 35 Versicherungsjahren zurückgelegt zu haben. Ob der Vertrauensschutz vorliegt kann der Rentenversicherungsträger prüfen, sofern Sie ihm seinen Fragebogen „R240“ zukommen lassen. Diesen können Sie direkt von der Internetseite des Rentenversicherers herunterladen.