von
Rossi

um nächstes Jahr abschlagsfrei mit 63 in Rente zu gehen habe ich meine 45 Jahre Einzahlung geschafft, allerdings hatte ich davon 4Jahre in die spanische Rentenkasse eingezahlt.
Meine Frage dazu: Werden die 4Jahre automatisch von der deutschen RV angerechnet?Habe mehrmals die spanischen Behörden angeschrieben, bekomme aber keine Antwort.
Vielen Dank im Voraus
mfg

von
D.

Hätte mich auch gewundert, wenn spanscihe "Behörden" Ihnen Auskünfte zum deutschen Rentenrecht geben würde.

Denn (vermutlich) werden Sie auch hier keine Aussagen zum spanischen Rentenrecht erhalten.

Ansonsten gilt:

Die Zeiten werden vom Europarecht erfasst. Haben Sie die Voraussetzungen für den deutschen Rentenanspruch allein mit deutschen Versicherungszeiten nicht erfüllt, werden alle in den Mitgliedstaaten zurückgelegten Versicherungszeiten zusammengerechnet. Vorausgesetzt, die Zeiten entfallen nicht auf die gleiche Zeit [= ein Monat kann nur als ein Monat gewertet werden]. Durch die Zusammenrechnung können erforderliche Wartezeiten oder Mindestbeitragszeiten (auch die spanischen) erfüllt werden.

Wenn die Zeiten in Ihrem deutschen Versicherungsverlauf bereits enthalten sind, werden Sie 'automatisch' bei der Prüfung der Wartezeit angerechnet.

Des Weiteren:
Bei Geburtsjahrgang 1953 ist der Beginn der 'Altersrente für besonders langjährig Versicherte' nicht 63 Jahre, sondern 63 Jahre + 2 Monate.

von
Rossi

Danke für die hilfreiche Antwort. Also ist die anzurechnende Zeit erstmal gesichert.
Aber wie komme ich zu meiner spanischen anteiligen Rente? Wird die von der DRV von Spanien angefordert oder muß ich mich da selbst drum kümmern?
mfg

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Rossi,
die deutschen und "europäischen" Zeiten werden für die Prüfung des Rentenanspruchs zusammengerechnet. Dafür ist es notwendig, dass Sie dem deutschen RV-Träger mitteilen, dass Sie auch in Spanien Zeiten zurückgelegt haben (entsprechende Fragen im Rentenantrag). Es erfolgt dann eine Anfragen an den spanischen Träger durch den deutschen RV-Träger. Den dafür vorgesehenen Vordruck E207 reichen Sie bitte mit dem Rentenantrag ein. Über den Anspruch aus Spanien kann Ihnen nur der spanische Rententräger Auskunft erteilen.