von
delfifi

Hallo,
mal angenommen, man hat eine Frührente und hierin enthalten sind auch Ansprüche aus Versorgungsausgleich, wodurch sich die Rente natürlich anteilig erhöht hat. Was ist wenn man nunmehr von dem Mann, der hier abtreten musste, schon zwei Jahre geschieden ist und diesen wieder heiraten würde. Würde die Rente, die nach der Scheidung bezogen wurde, dann wieder gekürzt ? Danke

von
KSC

nein

von
lorenz

Sehr geehrte Damen und Herren,

gibt es irgend welche Ausgleichsansprüche, wenn die Rechtskraftmitteilung des Familiengerichts sagen wir mal zwei Monate beim Gericht liegen gelassen und erst dann abgesandt wird, so dass der Bonus aus dem VAG erst entsprechend spät beginnt sich auszuwirken (ich meine jemanden die bereits Rente bezieht)??

Danke und beste Grüße, A. Lorenz

von
-

Nein