von
frau1956

Hallo,
bin Juni 2009 geschieden,
meine EX Frau (63J.) bekommt 450,00€ Rentenanteile.
Ich zahl ihr jetzt 800.00€ freiwillig Unterhaltsgeld bis sie Rentnerin wird, meine Rente Netto 1750,00. Müßte ich mehr zahlen?
und wenn sie in zwei Jahre Rentnerin wird, muß ich dann noch Unterhalt zahlen? Sie hat dann mit ihre Rente 650,00€.
Mfg

Experten-Antwort

Was Sie privat (freiwillig) zahlen ist Ihre eigene Entscheidung!!!

von
frau1956

Danke für die Antwort :-)
das es meine sache ist, was ich freiwillig zahle, ist mir schon klar.
aber sie hat kein eigenes Einkommen und wenn sie klagt auf Unterhalt, müßte ich zahlen und noch die Gerichtskosten.
Ich hätte gerne gewußt, ob ich auch noch etwas zahlen muß, wenn die EX Rentnerin wird? Sie hat dann mit ihre Rente ca. 650,00€.
MfG

von
Agnes

Ich gehöre nicht zu denen, die sofort "Falsches Forum" schreiben.
Aber tatsächlich ist Ihre Frage eine Frage des Unterhaltsrechts, die Ihnen in diesem Forum keiner so recht beantworten kann (wird).

Suchen Sie mal im Internet unter "Düsseldorfer Tabelle" Dort werden Sie vielleicht eine Erklärung finden.

Agnes

von
Frau1956

Danke für die Info
MFG