von
K. Kraft

Meine Rentenanwartschaft einschl. 2011 beträgt 1.275 Euro. Es kommen noch 5 J. dazu, je 1,1 EGP, plus die Rentenerhöhung jedes Jahr. Kann ich wenn ich vorsichtig rechne von 150 Euro in 5 J. ausgehen? Was sagen die Experten zu meiner Rechnung? Danke für Antwort

von
Dietmar

Zitiert von: K. Kraft

Meine Rentenanwartschaft einschl. 2011 beträgt 1.275 Euro. Es kommen noch 5 J. dazu, je 1,1 EGP, plus die Rentenerhöhung jedes Jahr. Kann ich wenn ich vorsichtig rechne von 150 Euro in 5 J. ausgehen? Was sagen die Experten zu meiner Rechnung? Danke für Antwort

Da können auch Experten nur sagen,das ist eine Rechnung mit vielen Unbekannten.

von
Jonny

5,5 Entgeltpunkte ergeben mit dem ab Juli 2013 geltenden aktuellen Rentenwert bereits 154,77 € als Regelaltersrente. Da liegen Sie schon in der richtigen Größenordnung.

von
Sonni

Hallo.

Ein Rentenentgeldpunkt beträgt monatlich eine Rente von 27.20 Euro bei einen Einkommen von 32 000 Euro prp Jahr in Westdeutschland.

LG SONJA

von
Jonny

Zitiert von: Sonni

Hallo.

Ein Rentenentgeldpunkt beträgt monatlich eine Rente von 27.20 Euro bei einen Einkommen von 32 000 Euro prp Jahr in Westdeutschland.

LG SONJA

Ab Juli 2013 beträgt der aktuelle Rentenwert 28,14 €!!! Und für einen Entgeltpunkt muss ein Verdienst von 34071 € versichert sein. Das ist ein vorläufiger Wert, der letztlich höher oder niedriger ausfallen kann. Für die Jahre ab 2014 ist der Wert noch nicht bekannt. Aber @kraft wird ja auch noch nicht wissen, was er z.B. 2017 verdient. Wenn die Relation von heute beibehalten wird, stimmt auch die Rechnung mit rd. 150 € !

Experten-Antwort

Hallo K. Kraft,

dem Beitrag von „Jonny“ kann voll zugestimmt werden. Bedenken Sie aber, dass Ihre Rechnung nur stimmt, wenn Sie abschlagsfrei in Rente gehen können, so z.B. bei Ereichen Ihrer Regelaltersgrenze.