von
Andy

Guten Tag,
meine Frau hat ca. von 04-06 EU-Rente bezogen die dann eingestellt wurde.Dagegen klagen wir jetzt das zweite mal,
beziehungsweise 2x neu beantragt und klagen gg. LVA.
Wer ist in diesen Zeiträumen für die Aufrechterhaltung der Rentenversicherung zuständig da meine Frau weder Einkommen noch Alg oder sonstiges bezieht ?
Danke und Gruß Andy

von
Antwort

Wenn sie nicht Alg II berechtigt ist,sie selbst.

von
Andy

Wovon wenn sie kein eigenes Einkommen hat ? bzw. kein Anspruch auf AlG 2 weil mein Einkommen zu hoch ist ? OK:
wieviel muss man(n) zahlen und wie beantragt man so etwas damit die Rentenansprüche ( auch Eu-Rente)weiter gewährleistet sind ?
Gruß Andy

von
Beratung

Wenden sie sich an die nächstgelegene Auskunfts und Beratungsstelle, nur dort kann geprüft werden, ob durch die Zahlung freiwilliger Beiträe der Erwerbsminderungsrentenschutz aufrecht erhalten werden kann.

Ohne Beratung kann passieren, das sie zahlen und es Ihnen überhaupt nichts nützt.Und ich glaube nicht das das in Ihrem Sinn wäre...

Experten-Antwort

Hallo Andy,
den Ausführungen von Beratung kann ich nur zustimmen. Die Entrichtung freiwilliger Beiträge ist nicht immer sinnvoll. Eine individuelle Beratung anhand des Versicherungsverlaufes wäre durchaus vernünftig.