von
Ulrike B.

Hallo,

meine Schwiegermutter ist Mitte Mai verstorben. Als Bevollmächtigte regel ich alle ihre Angelegenheiten. Das Beerdigungsinstitut hat die DRV benachrichtigt. Nun habe ich gestern, als ich eigentlich das Konto meiner Schwiegermutter bei der Bank auflösen wollte, gesehen, dass die DRV noch die Rente für Juni überwiesen hat. Wird der Betrag automatisch zurück gebucht oder werde ich angeschrieben.
Gruß

von
Rentenempfänger

Hallo Ulrike,
meines Wissens wird seitens der DRV die Rentenzahlung für den laufenden Monat immer zum Monatsende gezahlt. Insofern dürfte es sich nicht um die Junizahlung handeln, sondern für den Monat Mai. Eine Rückzahlung der Rente wäre damit hinfällig.
Gruß

von
W*lfgang

Zitiert von: Rentenempfänger
meines Wissens wird seitens der DRV die Rentenzahlung für den laufenden Monat immer zum Monatsende gezahlt.
...vor 2004 beginnende Renten wurden/werden nach wie vor zum Monatsanfang gezahlt, so dass es bei Sterbefällen in Richtung Monatsende schon zu Überzahlungen kommen kann. Nicht zuletzt auch dadurch bedingt, dass die 'Sterbefall-Mitteilung' vom örtlichen Meldeamt nicht rechtzeitig zentral beim Postrentendienst einging, somit kein Grund für die Renteneinstellung vorlag.

Einfach noch mal 14 Tage abwarten ...

Gruß
w.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo,

die Rente für Juni wird vom Renten Service der Deutschen Post automatisch zurück gebucht.

von
Ulrike B.

Vielen Dank für die Info. Dann werd ich das Konto noch so lange weiter führen.