von
ralf

Mal angenommen, ich beziehe eine Riesterente. Nach einem Jahr Rentenbezug versterbe ich. Was passiert mit meiner Rente?

von
Amadé

Die Rentenzahlung wird eingestellt. Ich nehme an, dass Sie als Toter kein Geld mehr benötigen werden?

Hinsichtlich etwaiger Erben schauen Sie mal in Ihren Vertragsbedingungen nach, ob da für diese eine Garantierente vereinbart werden kann.

von
Amadé

Ein Blick in Ihre Vertragsunterlagen wir Aufschluss bringen.

Aus Sicht Ihrer Erben ist beim Riester-Banksparplan am meisten zu holen (siehe 2. link)

http://www.finanztip.de/recht/versicherungen/rentenreform05.htm

http://www.finanztip.de/recht/versicherungen/riester-17.htm

von
Amadé

Wahrscheinlich gibt es gar nicht soviel zu vererben, wie Sie denken. Ein Löwenanteil dessen, was Sie ansparen, wandert eh im gefrässigen Schlund Ihres Anbieters. Siehe folgender Beitrag - ARD Plusminus (auf der Seite links auch als video):

http://www.daserste.de/plusminus/beitrag_dyn~uid,fnt2vt1pccrslcto~cm.asp

von
Schiko.

Die Rente wird eingestellt, und Ihr Anbieter freut sich über das hervorragende Geschäft.

von
ralf

Riesteranbieter mit Fond müssen eine Versicherung abschliessen, die die Riesterrente ab dem 85. Lebensjahr weiterhin garantiert. Ein Kollege meint, diese versicherung wird dann im Todesfall während des rentenbezugs ausgezahlt.

von
Amadé

Na, wenn Ihr Kollege das meint, muss es ja stimmen? Ich an Ihrer Stelle würde mich da lieber auf den nicht zu vermeidenden Blick in Ihre Vertragsbedingungen verlassen.

von
Fritz

Ralf lassen Sie den Blödsinn mit Riester. Wird doch bald jeder verstanden haben. Riester ist nur sparen für den Staat, damit wie es jetzt ausschaut nicht jeder 2 dem Staat im Alter auf der Tasche liegt. Der Haken dabei ist nur, das in dieser Tasche dann nichts mehr drin ist. Lieber jetzt ein besseres Leben haben, was noch kommt wird heftig.

von
pro-fess-or

Also ich finde, man muss bezüglich Riester auch mal ehrlich sein:
von den 2100 Euro, die ich 2008 eingezahlt habe, wurde (mit Zulage und zusätzlicher Sonderausgabenabzug) insgesamt ca. 840 Euro vom Staat gezahlt. Wenn mein Fond gut läuft (was uns AMADE ja immer einreden will) und meine Einnahmen im Alter zurückgehen (Steuersatzminderung) dann ist Riestern ein gutes Geschäft.
Ein Totalverlust wie bei den gierigen Lehman-Brother-Kunden kann schon mal nicht eintreten.

von
Schiko.

Kann Herrn Professor nur zustimmen. Mit diesen Satz erkennt auch ein jeder
dass der Eintrag unter Schiko. um 12:53 wieder vom Münzfälscher stammt.

Darf aber auch bemerken, der Einlagensicherungsfonds hat die Schwestern
und Brüder von Lehmann- Brothers entschädigt.

Mit freundlichen Grüßen.

Experten-Antwort

Diese Frage sollten Sie mit dem Anbieter klären.

von
3105gtjunior

Bei einem Banksparplan sieht es folgerndermaßen aus:Eine Vererbung ist möglich, wenn der Vertrag über die Gestaltung der Auszahlphase das zulässt (RentaPlan - nach jetzigem Kenntnisstand ja; Rentenversicherung - innerhalb der Garantiezeit ja, danach nicht mehr).
Eine Übertragung an den überlebenden Ehegatten ist möglich (förderunschädlich - siehe Todesfall in Ansparphase).
Eine Übertragung an andere Erben ist immer förderschädlich, d.h. alle staatliche Zulagen und Steuervorteile werden zurückgefordert und angefallene Zinsen müssen versteuert werden.

von
Amadé

Strom, Lebensmittel, Telekommunikationsdienstleistungen usw. werden auch NACH der Währungsreform noch nachgefragt werden. Aktien (= Beteiligungspapiere) an den Anbietern dieser Produkte werden daher auch NACH der Währungsreform noch Ihren Wert haben. Dieses von Spar- und Versicherungsguthaben zu behaupten, ist nicht seriös.

http://www.focus.de/finanzen/steuern/thewes/finanzkrise-schulden-lassen-sich-nicht-mit-schulden-bekaempfen_aid_379655.html

von
Hans

Welche Währungsreform?

von
Amadé

... nimm mal Kredite auf, deren Zins- und Tilgungslasten höher als das dir zur Verfügung stehende Einkommen sind, dann kannst du dir deine Frage selbst beantworten.

von
Hein

Wenn Amade folge,muß ich für meine 30000 Euro Festgeld bei Sparkasse ein neues Auto kaufen. Und der Staat bezahlt meine Beerdigung.