von
katroti

vielleicht kann mir ja jemand eine klare Auskunft erteilen, die Versicherungsvertreter konnten es nicht. Meine Tochter bekommt Halbwaisenrente und möchte Riester abschließen. Welchen Einfluss hat diese Rente auf den Riestervertrag? Bafög? Danke

von
Amadé

Nur Halbwaisenrentenbezug allein löst keine Förderberechtigung aus. Dazu müsste vielmehr Versicherungspflicht in der Gesetzlichen Rentenversicherung bestehen oder Beamtenbezüge bezogen werden. Oder Ihre Tochter heiratet den “richtigen” Ehemann und erwirbt dadurch die mittelbare Förderberechtigung.

In Sachen BAföG nutzen Sie die 0800er-Nummer die bei

http://www.bafoeg.bmbf.de/

genannt ist.

von
katroti

Riesterrente

Beitrag von katroti, 24.03.2007, 17:05 Uhr

vielleicht kann mir ja jemand eine klare Auskunft erteilen, die Versicherungsvertreter konnten es nicht. Meine Tochter bekommt Halbwaisenrente und möchte Riester abschließen. Welchen Einfluss hat diese Rente auf den Riestervertrag? Bafög? Danke

dank für die Antwort - aber meine Tochter ist selbst riesterberechtigt durch Angestellteneinkommen - möchte aber noch studieren und deshalb die weitere Frage: was pasiert mit dem Riestervertrag und welchen Einfluss hat er auf da Bafög ?

von
Bjoern

Studenten sind nicht förderberechtigt.

von Experte/in Experten-Antwort

Da Ihre Tochter in einem Angestelltenverhältnis (über 400 Euro monatlich?) rentenversicherungspflichtig ist, ist sie berechtigt einen riestergeförderten Vertrag abzuschließen. Auf die Höhe der Halbwaisenrente hat ein solcher Vertrag keinen Einfluss. Das (Netto-) Einkommen aus der Beschäftigung wird jedoch oberhalb des Freibetrages (West = 454,66 Euro; Ost = 404,27 Euro) zu 40 % auf die Halbwaisenrente angerechnet.
Inwieweit das Einkommen und die Halbwaisenrente auf das BAFÖG angerechnet werden, erfragen Sie bitte dort. Der Riestervertrag hat mit dem BAFÖG selbst nichts zu tun.

von
katroti

danke - alles beantwortet