von
miss123

Hallo,

wenn man 1964 geboren ist und die Rente mit 63 zum frühestmöglichen Zeitpunkt in Anspruch nehmen will, wann wäre dann der Rentenbeginn und wieviel % Abschlag wären das? (Wenn die 45 Jahre Wartezeit erfüllt sind, Schwerbehinderung liegt nicht vor)

Vielen Dank

von
M G.

Mit 65 J. ohne Abschlag

von
KSC

Und wenn Sie mit 63 gehen haben Sie 14,4% Abschlag, falls 2027 noch alles so ist wie heute.

Experten-Antwort

Bei einem Rentenbeginn mit 63 würde der Abschlag 14,4 Prozent betragen.

Die Altersrente für besonders langjährig Versicherte (45 Jahre erforderlich) wäre mit 65 ohne Abschlag möglich.