von
Gabriele Kreuzer

Ich habe 1 Jahr (1973-74) als Kindermädchen
in Genf gearbeitet bekomme ich für diese Zeit auch eine Rente aus der Schweiz

von
I.

dies sollten Sie den schweizer Rentenversicherungsträger fragen

Schweizerische Ausgleichskasse
Avenue Edmond-Vaucher 18
Postfach 3100
1211 GENF 2
SCHWEIZ

Telefon (0041) 22 7959111
Telefax (0041) 22 7959705
E-Mail cc27@zas.admin.ch
Internet http://www.caisse-suisse.ch

alternativ eine Broschüre

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/5_Services/03_broschueren_und_mehr/01_broschueren/02_international/europaeische_vereinbarungen/33_meine_zeit_in_der_schweiz.pdf?__blob=publicationFile&v=8

Sind die schweizer Zeiten (im Sinne des Sozialversicherungsabkommens) in Ihrem deutschen Versicherungsverlauf enthalten?

von Experte/in Experten-Antwort

Sehr geehrte Frau Kreuzer,
wenn das 1 Jahr bereits in Ihrem Versicherungsverlauf enthalten ist und als rentenrechtliche Zeit anerkannt ist, wird diese Zeit auch in Ihrer Rente berücksichtigt. Falls die Zeit nicht enthalten ist, sollten Sie sich, wie von "I." bereits zutreffend geschrieben, an den Schweizer Rentenversicherungsträger wenden. Sollten Sie keinen aktuellen Versicherungsverlauf vorliegen haben, können Sie ihn sich bei Ihrem zuständigen Rentenversicherungsträger anfordern.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 28.08.2015, 11:46 Uhr]