von
Susi47

Hallo, ich habe folgende Frage:
Bin 61 und beziehe als Schwerbehinderter Altersrente. Wenn ich nach einer anstehenden Operation nur noch 30% MdE habe, erlischt dann die Rente oder wird sie weiter gezahlt?

von
bekiss

Die Schwerbehinderteneigenschaft muss bei Eintritt des Leistungsfalles vorliegen. Danach wird das nicht mehr geprüft. Auch bei einer Minderung des Prozentsatzes besteht der Rentenanspruch weiterhin.

von Experte/in Experten-Antwort

Das Vorliegen von mind. 50 % GdB betrifft ausschließlich den zeitpunkt des Rentenbeginns.

Fällt diese Eigenschaft später weg, bzw. reduziert sich der GdB, so beeinflusst dies den Rentenanspruch nicht.

MfG