von
Frank G.

Ist es richtig, dass ich mit der Einstufung "Teil-Leistungsfähig - 3 - 6 Stunden" im Reha-Abschlußbericht nur das halbe ALG1 erhalte?
Ich dachte, das berechnet sich nach dem letzten Verdienst?

von
Falsches Forum

Dies ist ein Forum der Rentenversicherung.Das Arbeitlosengeld wird,wie sie veilleicht wissen,von der Agentur für Arbeit gezahlt.Deswegen müssen sie sich logischerweise auch an die Agentur für Arbeit wenden,nicht an das Forum der Rentenversicherung.

von
Marie

@Frank G.
Wenn sie unter 6 Stunden arbeitsfähig sind, erhalten sie die halbe Erwerbsminderungsrente. Das Arbeitsamt stockt das Einkommen auf für die Restverfügbarkeit. Das ist doch o.k.

@FF
Ihnen wünsche ich keine Krankheit an den Hals, eine Notsituation sehr wohl!

von
Agnes

Hallo @Marie

>Wenn sie unter 6 Stunden arbeitsfähig sind, erhalten sie die halbe Erwerbsminderungsrente. Das Arbeitsamt stockt das Einkommen auf für die Restverfügbarkeit. Das ist doch o.k.<

Diese Aussage trifft leider nicht zu !!
Im Gegenteil: Das Alogeld wird auf die Rente wegen teilweiser Erwerbsminderung angerechnet was durchaus dazu führen kann, dass wegen Überschreitung der Hinzuverdienstgrenze die Rente in voller Höhe nicht gezahlt wird.

Agnes

von
Genervt

@Falsches Forum,

Typ,Du nervst....
Sitzt den ganzen Tag am PC auf der Lauer,liest nur in diesem Forum mit und nervst mit Deinen Meldungen"Falsches Forum".
Vernünftige Aussagen zu machen bist Du nicht fähig.
Man,DAS NERVT.......

von
Falsches Forum

Hallo @Marie,

danke gleichfalls :-))

von
Marie

Hallo Agnes,

die Mindesthinzuverdienstgrenzen bei halber EU liegen bei 1058,40 (alte)/930,09 Euro (neue B-länder).
Das muss man erstmal stemmen mit einem halben Arbeitslosengeld.
Sollte kein Job gefunden werden, kann die sogenannte Arbeitsmarktrente in Anspruch genommen werden.

Marie

von
uwe

Hallo falsches Forum!

Die Frage der Verfahrensweise bei halber Erwerbsunfähigkeitsrente und ALG1
gehört sehr wohl in dieses Forum!!!!

Was hier nicht hergehört sind SIE

Verdammter falscher Fuffziger

von
Agnes

>>die Mindesthinzuverdienstgrenzen bei halber EU liegen bei 1058,40 (alte)/930,09 Euro (neue B-länder).
Das muss man erstmal stemmen mit einem halben Arbeitslosengeld<<

Das geht schneller als man denkt. Maßgebend ist nicht der Zahlbetrag des Alg1 sondern das der Leistung zugrunde liegende Bemessungsentgelt.

Agnes

Experten-Antwort

Wenden Sie sich mit dieser Frage bitte direkt an die für Sie zuständige Agentur für Arbeit.

von
Marie

@Agnes
Danke für die Info!

@Experte
Gehört schon hierher. Siehe Agnes Info bzgl. Bemessungsentgeld, welches bei der halben EU-Rente angerechnet wird und nicht wie falsch gedacht, das tatsächlich bezogene ALG.

von
Marie

Warum wird bei der Anrechnung des Hinzuverdienstes durch ALG die Bemessungsgrundlage und nicht das tatsächlich bezogene Geld berechnet?

Wird bei halber EU-Rente das halbe Bemessungsentgeld genommen? Wo finde ich die gesetzliche Grundlage für Berechnungen der Abzüge?
Vielen Dank im voraus.

von
Gesetzliche Grundlage

§ 96a SGB VI

von
Häh???

"Ist es richtig, dass ich mit der Einstufung "Teil-Leistungsfähig - 3 - 6 Stunden" im Reha-Abschlußbericht nur das halbe ALG1 erhalte"

das war doch die Frage von Frank G.

Die Frage wie hoch das Arbeitslosengeld ist,kann doch hier niemand beantworten,oder sind wir hier im Forum der Agentur für Arbeit???

Wie dann noch Ihr folgender Satz zustande kommt,den Sinn werden wir wohl auch in 1000 Jahren nicht verstehen :

"Gehört schon hierher. Siehe Agnes Info bzgl. Bemessungsentgeld, welches bei der halben EU-Rente angerechnet wird und nicht wie falsch gedacht, das tatsächlich bezogene ALG"

Was hat das mit der Frage von Frank G.zu tun,der die Höhe des Arbeitslosengeldes angefragt hat??????
Das nicht das tatsächlich gezahlte,sondern nur die Bemessungsgrundlage als Anrechnungstatbestand gilt stand noch gar nicht zur Debatte,also jedenfalls nicht beim Fragesteller.

von
Marie

Herzlichen Dank für die Info!
Dann ist das so, wenn auch nicht begreifbar.