von
Hanna32

Guten Abend,
Ich bin vor 6 Monaten an Brustkrebs erkankt, bin jetzt 32 Jahre alt. Allmälich müsste die Rückkehr in den Beruf anstehen, geht aber nicht, ich werde meinen erlernten Beruf nie wieder ausüben können. Mir wurden sämtliche Lymphknoten entfernt und der Brustmuskel,ich darf nichts mehr schwer heben und tragen , und bin Altenpflegerin.
DIe Reha kommt erst noch, aber man teilte mir heute schon mit auf einer Beratungsstelle der DRV, dass ich keine Umschulung bekommen kann, weil ich Krebs habe. Bzw erst in 5 jahren, wenn ich bis dahin gesund bleibe. Und nun ? Ich bin nicht unheilbar erkrankt, eine Berentung wird nicht in frage kommen, aber in meinem Beruf geht es nicht .
Stimmt das echt , dass ich keine Umschulung kriege wegen dem Krebs ?
Ich bin total geschockt.

von
Schade

Tut mir leid für Sie, aber dass man Ihnen das so gesagt hat, glaube ich nun wirklich nicht, weil es eine solche "5 Jahres Frist" nirgens gibt. (vielleicht wars ja nur als Beispiel gemeint: schaun wir mal, wann Sie wieder belastbar sind...)

Klar ist natürlich, dass eine Umschulung (= 2 jährige Neuausbildung) erst dann bezahlt wird, wenn die Gesundheit erwarten lässt, dass man die Belastungen einer Ausbildung durchstehen kann und nach Ausbildungsende auch den angestrebten Job machen kann.

Ein feinfühligerer Berater hätte Ihnen wohl geraten die medizinische Reha abzuwarten und mit den Klinikärzten, bzw. Ihren Ärzten auszuloten, wann Sie voraussichtlich wieder in der Lage sind, welchen Beruf auszuüben....was meinen eigentlich die Ärzte zur zeitlichen Prognose?

von
Wissende

Mit 32 Jahren an Brustkrebs erkrankt und Sie schreiben hier, sie seien NICHT unheilbar krank?

Eine sehr gewagte Aussage... finde ich.

Ich denke, der Berater der DR weiß sehr wohl, dass in Ihrem Fall die 5 Jahre angebracht sind... denn je jünger... um so unwahrscheinlicher, dass bis dahin immer noch alles ok ist.

Sorry, klingt hart, ist hart, aber es gibt sie nun mal... Statistiken.

Reha abwarten würde ich auch sagen.
Außerdem: wirklich erst einmal die nächsten Jahre anstreben...