von
Kay

Bitte um eine Auskunft. Kann das wirklich sein, 400 Euro VBL-Brutto Rente, davon nur 320 Euro Netto? Hoffe das sowas nicht sein kann. Von diesen paar Euro 36 J. öffentl. Dienst, werden noch 80 Euro für Krankenkasse u. Pflege abgezogen? Werde Montag in Karlsruhe bei VBL anrufen. Hoffe auf Antwort, Danke

von
Schade

Ja befragen Sie die VBL und Ihre Krankenkasse - das sind (anders als das Rentenforum) nämlich die richtigen Ansprechpartner.

Schuhe kaufen Sie ja auch nicht beim Bäcker......

von
Volker

15,5 % beträgt der Beitragssatz zur Krankenversicherung von der Bruttorente ( 400 Euro VBL in ihrem Fall ) = insgesamt 62 Euro.

8,2 % davon = 32,80 Euro davon zahlen Sie. Den Rest von 7,3 % ( 29,20 Euro ) zahlt die Rentenversicherung.

Dazu kommt noch die Pflegeversicherung in Höhe von 1,95 % oder der erhöhte Beitrag von 2,2% für Kinderlose. Davon tragen Sie 0,975 % = 3,90 Euro ( wenn Sie Kinder haben ) oder 1,225 % = 4,90 Euro ( kinderlos ).

Gesamt KK/PV Versicherung also bei 400 Euro VBL Rente = 36,70 Euro oder 37,70 Euro.

von
Anita

Nein, Volker, bei Betriebsrenten zahlt der Rentner den Beitrag alleine. Allerdings nur, wenn sie ca. 125 EUR übersteigen (wie hier), sonst gar nichts!

von
Volker

Zitiert von: Anita

Nein, Volker, bei Betriebsrenten zahlt der Rentner den Beitrag alleine. Allerdings nur, wenn sie ca. 125 EUR übersteigen (wie hier), sonst gar nichts!

oh ja stimmt. Sorry. Lt. Gesetzesänderung ab 1.1.2004.

http://www.welt.de/print-welt/article160996/Grundsatzurteil_Voller_Krankenkassenbeitrag_auf_Betriebsrenten_ist_rechtens.html

Experten-Antwort

Auf eine Betriebsrente zahlt der Rentner die Krankenkassenbeiträge (z.Zt. 15,5%) alleine (unter 127,75 EUR Rente keine Beiträge).