von
DIDI

Ist das Vertauen der DRV Bund zum Hausarzt beim Antrag auf Verlängerung der Vollen EMR ausreichend.Oder sollte mann eine Anlage Beifügen mit allen Fachärzten? Danke

von
Antonius

Grundsätzlich müssen Sie nur die Unterlagen beifügen, die der RV - Träger ausdrücklich angefordert hat. Je aussagekräftiger diese Unterlagen sind, desto besser.

von
Dieter

Ich habe Atteste der Fachärzte sofort mit eingereicht. Dann hat das ganze nur 10 Tage bis zur unbefristeten Weitergewährung gedauert. Diesen Weg halte ich auch für den besseren als Sachen nachzureichen.
Gruß
Dieter

von
DIDI

Was heist Ateste Befundberichte hab ich nicht (VEMR grade vor einem Jahr Verlängert worden).Oder reicht es das der Arzt mir(in einem Atest) in einem Satz schreibt das auch weiterhin mein Gesundheitszustand Unverändert ist(reicht Hausazt und oder Facharzt). Beim Letzten mal habe ich Befundanforderungen der DRV für meine Eigenen Fachärzte bekommen .

von
Antonius

Sie sollten alle aussagekräftigen Unterlagen beifügen, die Sie besitzen oder leicht beschaffen können. Ohne ausdrückliche Anforderung der DRV von fachärztlichen Befundberichten, reicht in der Regel ein Bericht Ihres Hausarztes aus.