von
Aggie

bin seit 2o jahren in der KSK versichert, Möchte ins Ausland gehen und als Schriftstellerin arbeiten, das bedeutet, dass ich kein festes Einkommen habe und nur einen geringen Beitrag zahlen könnte. Wie kann ich mich versichern?

von
Nana

Na da würde ich mal sagen am besten Freiwillig versichern! Termin ausmachen abklären lassen und dann nichts wie weg :o)

Experten-Antwort

Wir empfehlen Ihnen, sich an die zuständige Künstlersozialkasse zu wenden.

von
Aggie

danke für die schnelle Antwort.
Für eine Versicherung in der KSK ist Voraussetzung die Mindestverdienstgrenze, die ich zunächst nicht erreiche und überwiegender Aufenthalt in Deutschland. Können Sie mir bitte andere Möglichkeit nennen
Gruss Aggie.

von
Schade

Ihre Frage ist derart pauschal gehalten, dass man eigentlich nichts Konkretes sagen kann.

Wenn Sie Rentenfragen haben, empfehle ich die nächstgelegen Beratungsstelle der RV aufzusuchen.

Experten-Antwort

Wenn eine Versicherung über die Künstlersozialkasse nicht möglich ist, haben Sie die Möglichkeit, freiwillig Rentenbeiträge zur deutschen Rentenversicherung zu zahlen. Der freiwillige Mindest-Beitrag liegt aktuell bei 79,60 €, der Höchstbeitrag bei 1.044,75 €.
Vorab ist eine Beratung in einer der Auskunfts- und Beratungsstellen der Deutschen Rentenversicherung in Ihrer Nähe empfehlenswert.

Hinsichtlich Fragen zur ausländischen Rentenversicherung wenden Sie sich bitte an den entsprechenden ausländischen Träger.