von
2015Claudia

plötzlich und unerwartet, werde ich einen steuerlichen Gewinn von ca. 30.000,00 unter sonstige Einkünfte haben. Meine Brutto-Rente beträgt 1100,00 €. Kann mir jemand ausrechnen/ behilflich sein, wieviel Rente gekürzt wird und wie lange. Am besten eine Berechnung.

von
Die Farbe Schwarz

Was heißt sonstige Einkünfte?
Auf die EM-Rente werden grundsätzlich nur Arbeitsentgelt bzw. Einkommen aus selbständiger Tätigkeit, sowie ausgewählte Sozialleistungen angerechnet.

Soweit Ihr "Gewinn" aus Lotto, Erbschaft oder anderen als den o.g. Gründen entstanden ist, erfolgt keine Kürzung der Rente.

von
=//=

...und außerdem müßten Ihnen die Hinzuverdienstgrenzen doch bekannt sein? Siehe Anlage zum Rentenbescheid. Bei einem tatsächlichen Gewinn aus selbständiger Tätigkeit wird der Jahresbetrag durch 12 geteilt. Wenn die jeweilige Hinzuverdienstgrenze überschritten wird, wird nur noch eine viertel, halbe oder 3/4- Rente gezahlt.

Angaben könnten hier eh nicht gemacht werden, da Ihre persönlichen Hinzuverdienstgrenzen nicht bekannt sind.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo 2015Claudia,

bei einer Rente wegen Erwerbsminderung werden nur Einkünfte aus einer Beschäftigung oder selbständigen Tätigkeit und ggf. Sozialleistungen wie Arbeitslosengeld als Hinzuverdienst berücksichtigt.
Handelt es sich bei den "sonstigen Einkünften" um solche Einkünfte?

Sollte es sich um zu berücksichtigen Hinzuverdienst handeln, würden diese Einkünfte auf einem monatlichen Betrag umgerechnet werden ( 30.000 : 12) und dann Ihrer individuellen Hinzuverdienstgrenze gegenübergestellt. Überschreiten Sie die Hinzuverdienstgrenze, wird Ihnen die Rente nur noch teilweise ausgezahlt.
Eine genaue Berechnung im Forum ist nicht möglich, da die Hinzuverdienstgrenzen individuell ermittelt werden.