von
Sugarbaba

Hallo,
unsere Pflegekinder haben neben ihrem leiblichen Vater auch den Pflegevater verloren.
Von wem gibt es jetzt die Rente ? Gibt es eine Vollwaisenrente für alle drei (3, 7, 11 Jahre) ?
Was ist wen eine der Mütter stirbt ?
Danke

von
W*lfgang

Zitiert von: Sugarbaba

Hallo,
unsere Pflegekinder haben neben ihrem leiblichen Vater auch den Pflegevater verloren.
Von wem gibt es jetzt die Rente ? Gibt es eine Vollwaisenrente für alle drei (3, 7, 11 Jahre) ?
Was ist wen eine der Mütter stirbt ?
Danke

Hallo Sugarbaba,

sofern ein Elternteil Lebewohl gesagt hat - dazu kann auch der Pflegeelternpapi zählen - beantragen Sie die Waisenrente nach dem verstorbenen Pflegeelternteil. Nein, ist noch keine Vollwaisenrente - aber kann höher ausfallen, als nach dem letzten (eigenen) Elternteil berechnet.

Erst wenn die leibliche Mutter stirbt/oder die Pflegeelternmutter, käme eine Vollwaisenrente in Betracht - ob die Waisen/Vollwaisenrente dann höher ausfällt, richtet sich nach den Beiträgen/dem Versicherungskonto dieser, bzw. auch schon nach dem Rentenkonto des (Pflege-)Vaters - Vollwaisenrente hat den Zugangfaktor 0,2 statt 0,1 (sprich: 20 % statt 10 %, plus jeweiligem Zuschlag der Rente des Verstorbenen ... einfach Antrag stellen und neu berechnen lassen, und erneut, wenn der nächste (Pflege-)Elternteil das Zeitliche segnet.

Gruß
w.

von
-

Sie sollten auf jeden Fall zur nächsten Aukunfts- und Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung gehen, um sich zu informieren.
Es muß ein Antrag auf Halbwaisenrente gestellt werden. In diesem Verfahren wird das Pflegekindschaftsverhältnis geprüft.