von
Frage an (fast) alle...

... wird hier vereinzelten Personen solch eine Bühne bereitet ?

Warum "ignoriert" man diese nicht einfach, ?

Mögen diese Ihre Ansichten doch kundtun, wie spannend mag das wohl auf Dauer werden, wenn keine Reaktion erfolgt ?

Vielleicht sollten diese Personen auch irgendwann mal verstehen, dass sie (sofern sie das wirklich wollen...) um (in Ihren Augen unumgängliche) Systemänderungen anzuregen/durchzuführen nicht ellenlange Kommentare in anonymen Foren verfassen, sondern sich an die entsprechenden Institutionen wenden sollten.

von
Deshalb

Haben Sie schon einmal etwas vom Grundrecht auf Informations- und Meinungsfreiheit gehört?

Staatliche Institutionen sind verpflichtet dieses zu gewähren, auch wenn diese Institutionen bzw. deren Vertreter nicht der Ansicht der Foristen hier sind.

Ihre Freiheit sich hier äußern zu dürfen, ist auch die Freiheit Andersdenkender. Ronald Reagan, ein großer Präsident der USA, hat einmal sinngemäß zu den Kommunisten gesagt: Ich verteidige ihre Freiheit der Meinungsäußerung, auch wenn sie darauf abzielen die Freiheit Meinungsäußerung abzuschaffen.

von
Frage an (fast) alle...

Und was genau hat die Informations- und Meinungsfreiheit mit meinem Beitrag zu tun ?

Habe ich etwa davon geschrieben, dass vereinzelte Personen gesperrt oder zensiert werden sollen ?
Nein.
Habe ich geschrieben, dass diesen Personen der Zugang zu Informationen verwehrt werden soll ?
Nein.

So intelligent und wichtig ihre Anmerkung auch klingen mag, ihr Beitrag schießt leider am Ziel vorbei.
Aber das macht ja nichts, wir leben ja in einem freien Land.

(Und bitte verschonen sie mich jetzt mit den §§ 08/15 aus dem Gesetz XYZ.)

von
Schade

Zitiert von: Frage an (fast) alle...

Warum wird hier vereinzelten Personen solch eine Bühne bereitet ?

Warum "ignoriert" man diese nicht einfach, ?

Mögen diese Ihre Ansichten doch kundtun, wie spannend mag das wohl auf Dauer werden, wenn keine Reaktion erfolgt ?


... er meinte sich doch selbst!