von
Thalia

Hallo,
ich wollte mal fragen was "ganztätig ambulant" in einer Rehaklinik bedeutet. Ist das wie teilststonär von 9-16 Uhr oder gibt es da einen Unterschied? (Bezieht sich auf das Rehazentrum Seehof in Teltow).
LG,
Thalia

von
Herz1952

Hallo Thalia,

so müsste es sein. Eine Bekannte hat das auch gemacht.

Wegen Einzelheiten fragen Sie am besten im Reha-Zentrum nach. (Mittagessen hat sie auch bekommen.)

Herz1952

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Thalia,

bei dem Begriff "teilstationär" handelt es sich um eine veraltete Bezeichnung.

Aufgrund der rechtlichen und konzeptionellen Entwicklung wird der Begriff "ambulante Rehabilitation" zur Bezeichnung der umfassenden nichtstationären Rehabilitation verwandt.

Eine "ganztägig ambulante Rehabilitation" ersetzt den Begriff "teilstationäre Rehabilitation". ("Grundsätze und Anwendungsempfehlungen der gesetzlichen Rentenversicherung zur ambulanten medizinischen Rehabilitation").

Sprich:
Inhaltlich ist es das Gleiche. Es haben sich nur im Jahre 2002 die Begrifflichkeiten geändert.

Vereinfacht gesagt, sind ganztägige ambulante Rehabilitationsleistungen stationäre Rehabilitationsleistungen ohne Übernachtung.

Ihr Experte

von
Anonymus

Der Experte liest zu viel SGB.

Du gehst morgens hin und bist am späteren Nachmittag wieder in Deiner Hütte. Das ist ganztägig ambulant. Der Experte würde auch sicher Rührei anders machen.