von
Elisabeth

Hallo,

ich beende im Oktober meinen Bundesfreiwilligendienst.

Da ich an wiederkehrenden depressiven Phasen leide, bin ich nicht in der Lage mich beruflich zu orientieren bzw. einen Ausbildungsplatz zu suchen. Mein Psychologe schätzt meine Belastbarkeit nicht so hoch ein, dass ich eine Ausbildung beginnen oder selbst für meinen Lebensunterhalt sorgen kann. Wie sieht es in diesem Fall aus mit der Weiterzahlung von einer Waisenrente? Habe ich einen Anspruch?
Vielen Dank schon mal für Ihre Antworten.

Gruß Elisabeth

von
W*lfgang

Hallo Elisabeth,

Weiterzahlung wäre bei einer 'Behinderung' möglich, die dazu führt, dass Sie nicht mehr in der Lage sind, sich allein zu unterhalten. Lesen Sie hier (und auch die beiden Unterpunkte):

http://raa.deutsche-rentenversicherung-regional.de/Raa/Raa.do?f=SGB6_48R5.4

Stellen Sie einen Antrag auf Weiterzahlung und der med. der DRV wird das überprüfen.

Gruß
w.

von Experte/in Experten-Antwort

Siehe Beitrag von W*lfgang.

von
Elisabeth

Vielen Dank für Ihre Antworten.
Sie haben mir wirklich sehr geholfen.

Viele Grüße
Elisabeth