von
Anja M

Hallo
nachdem mein Reha Antrag im 1. Schwung abgelehnt wurde, habe ich innerhalb der Frist Widerspruch eingelegt. Die DRV hat mir auch den Eingang dieses Schreiben bestätigt. Seit diesem Schreiben sind nun 3 Monate vergangen und ich habe nichts gehört. Telefonisch ist leider auch niemand zu erreichen, da die Leitung Dauerbelegt ist .
Wie lange hat denn die DRV Zeit sich zu melden , gibt es da keine Frist ?
Hat Jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Ist dieser lange Zeitraum normal bei der DRV?
Danke
Viele Grüsse Anja

Experten-Antwort

Es gibt grundsätzlich keine konkreten Fristen, innerhalb derer ein Widerspruchsverfahren abgeschlossen sein muss. Im Hinblick auf eine mögliche Untätigkeitsklage gelten bei einem Widerspruch jedoch drei Monate noch als angemessen.

Bitte beachten Sie auch, dass Ihr Rentenversicherungsträger vor Erteilung eines Widerspruchsbescheides sämtliche die Entscheidung beeinflussenden Faktoren abklären muss.

von
Martha

Hallo Anja,

ich habe vor 4 Jahren einen Rehaantrag gestellt, bekam die Ablehnung, dann Widerspruch die Bearbeitung hat 6 Monate gedauert. Wieder Ablehnung, ich ins Klageverfahren.
Seit August 2012 warte ich jetzt auf die Entscheidung des Sozialgerichts.
So wird mit unserer Gesundheit umgegangen, es interessiert keinen.
Richten sie sich auf längere Zeiten ein, das ist ganz normal in unserer heutigen Zeit.
Die Sozialgerichte sind überlastet, da die meisten Anträge ob Reha oder EM Rene erstmal grundsätzlich abgelehnt werden.

Meine persönliche Meinung dazu ist, dass hier mit unserer Gesundheit gespielt wird, es wird billigend in Kauf genommen, dass Menschen die Hilfe benötigen diese nicht bekommen.
Was aus diesen Menschen wird interessiert die Behörden nicht, sei es DRV oder Sozialgerichte.
Die Meisten geben auf, klagen erst gar nicht, auch das ist gewollt. Denn dieses Geld ist schon gespart.
Das Gesparte kann dann Frau Merkel nehmen und ins Ausland transferieren, denn dort wird es bitter benötigt.
Im eigenen Land haben wir keine Armut und hilfebedürftige Menschen.

LG
Martha