von
Sebastian

Hallo liebe Leute,

ich habe nur eine kurze Frage bez. eines Widerspruchs zu einer abgelehnten Reha. Der Widerspruch wurde nun an die Widerspruchsstelle weiter geleitet.

Handelt es sich bei der Widerspruchsstelle um den Widerspruchsausschuss oder ist das etwas anderes?

Gruß Sebastian

von
Herz1952

Das sind zwei verschiedene Stellen

Experten-Antwort

Hallo Sebastian, die Widerspruchsstelle ist eine spezielle Abteilung innerhalb der gesetzlichen Rentenversicherung, welche sich mit der Bearbeitung der eingegangenen Widersprüche beschäftigt (Weiterleitung zum ärztlichen Dienst, Vorbereitungen zur Vorlage bei der Tagung des Widerspruchausschusses, Erstellung von Bescheiden, etc.). Der Widerspruchsausschuss ist ein Gremium, zusammengesetzt aus verschiedenen Vertretern (per Satzung festgelegt), welcher über den eingereichten Widerspruch (wenn nicht vom Rententräger vorher abgeholfen wurde) eine Entscheidung trifft.