von
Norbert

Hallo,
vor kurzen ist meine Ehefrau verstorben. Zu meinem Witwenrentenantrag soll ich nun auch Vordruck R680 - Einnahmen aus Kapitalvermögen ausfüllen.
Gibt es dazu irgendwo eine Anleitung was bei den Fragen überhaupt gemeint ist. Wie zum Beispiel die Fragen ob ich Veranlagungsoptionen nach bestimmten § Einkommensteuergesetz nutze. usw.
Auch soll man darin Zinsen für das laufende Jahr angeben was ja noch gar nicht möglich ist.
Meine Frau und ich beziehen beide eine Rente wegen voller Erwerbsminderung und haben für Kapitalerträge eine Nichtveranlagungsbescheinigung. Wie ist in so einem Fall der Vordruck auszufüllen ?
Vielen Dank!

von Experte/in Experten-Antwort

Wenn Ihre Einnahmen aus Kapitalvermögen (Gewinnanteile, Zinsen usw.) und aus Versicherungen den Sparer-Pauschbetrag von zur Zeit 801 EUR nicht überschreiten, dann ist der Vordruck R 680 überhaupt nicht auszufüllen. Dies liegt doch bei Ihnen -durch die Nichtveranlagungsbescheinigung- so vor.