von
Susi

Kann mir jemand sagen, was es bedeutet, wenn man EU-Rente auf Lebenszeit erhalten hat. Heißt das, dass man so geschädigt ist, dass es nie mehr Chancen auf Heilung gibt?

von
Alltagsbegleiter

Im Prinzip ist ihre Mutmaßung richtig.

Wenn eine, meist chronische, Erkrankung vorliegt, die eine Erwerbstätigkeit auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt unmöglich macht und die zurzeit nicht behandelbar bzw. heilbar ist, wird eine unbefristete volle Erwerbsminderung festgestellt.
Der sozialmedizinische Dienst der Rentenversicherung geht dann davon aus, dass nach dem heutigen Stand der Medizin, die Herstellung der Erwerbsfähigkeit nicht wahrscheinlich ist.

Dennoch kann der Rentenversicherer den Gesundheitszustand zwischenzeitlich gutachterlich überprüfen lassen.

Eine unbefristete volle Erwerbsminderung wird natürlich nur bis zum Beginn der regulären Altersrente festgestellt, nicht „auf Lebenszeit“.

von
Mimi

Zitiert von: Susi

Heißt das, dass man so geschädigt ist, dass es nie mehr Chancen auf Heilung gibt?

Dass es zumindest unwahrscheinlich ist, dass man bis zum "regulären" Rentenalter wieder ererbsfähig wird. Überprüft wird oft trotzdem.

von
Anonymus

Zitiert von: Mimi

Zitiert von: Susi

Heißt das, dass man so geschädigt ist, dass es nie mehr Chancen auf Heilung gibt?

Dass es zumindest unwahrscheinlich ist, dass man bis zum "regulären" Rentenalter wieder ererbsfähig wird. Überprüft wird oft trotzdem.

Das bedeutet Sie könne nicht mehr arbeiten mit einer Heilung hat das Ganze nix zu tun.

Experten-Antwort

Den Ausführungen von „Alltagsbegleiter“ schließe ich mich an!