von
ela

hi
sorry, meine fragen stehen leider bei den antworten des unteren fragestellers...trotzdem etz nochmal meine fragen:
bekomme ich jetzt witwenrente nur aus der zeit der beiträge meines verstorbenen mannes zur rentenversicherung in denen wir verheiratet waren oder errechnet sich die witwenrente aus all seiner beiträge?
wir waren nur 3 jahre verheiratet.

da wir aber beide schon mal vorher verheiratet waren muss ich da mit seiner ersten frau irgendwie teilen oder ist das mit dem versorgungsausgleich abgegolten?

lg
ela

von
Rosanna

Hallo Ela,

die Witwenrente wird aus ALLEN bis zum Tod zurückgelegten Versicherungszeiten gezahlt! Da aus der 1. Ehe vermutlich ein Versorgungsausgleich durchgeführt wurde, werden die an die 1. Ehefrau übertragenen Rentenanwartschaften (in Entgeltpunkten) von seinen GESAMTEN errechneten Entgeltpunkten abgezogen. Diese "Netto-EP" sind dann Grundlage für die Berechnung der Witwenrente. Ist jetzt mal laienhaft erklärt, ich hoffe, es ist verständlich.

MfG Rosanna.

von Experte/in Experten-Antwort

Wie bereits Rosanna zutreffend ausgeführt hat, wird die Hinterbliebenenrente aus sämtlichen vom Versicherten zurückgelegten Zeiten berechnet. Eine Aufteilung der Witwenrente wäre nur dann durchzuführen, wenn die geschiedene Ehefrau auch einen Anspruch auf Witwenrente hätte. Denkbar wäre dies nur bei einer Scheidung vor dem 1.7.1977.