von
riester-fan

Die Spitzen der Koalitionsfraktionen haben sich am Montag auf eine neue Förderung des privaten Wohneigentums i.R. der staatlich geförderten privaten Altersvorsorge "Wohn-Riester" verständigt. Wir haben vor 10 Jahren ein Einfamilienhaus gekauft und noch Schulden drauf. Können wir hier "wohn-riestern" ?

von
Amadé

Es kommt - wie in Deutschland üblich - eine überkomplizierte Regelung mit vielen Haken und Ösen.

Hier schon mal ein Vorgeschmack:

http://www.focus.de/immobilien/finanzieren/wohn-riester_aid_139048.html

von
Schiko..

Bin sicher, da kommt bald eine lösung die auch
für sie günstig erscheint.

Das ist eben gar nicht so einfach wie viele begabte
meinen.
Seien sie versichert, solche gesetze werden von fach-
kräften aufbereitet die dann die "dummen" politiker
absegnen müssen.

Mit freundlichen Grüßen.

Experten-Antwort

Wir weisen auf den am 13.11.2007 in diesem Portal erschienenen Artikel " Eigenheim mit Riester-Fundament " hin. Sie können den Artikel unter Themen - Nachrichten - Finanzen einsehen.
Konkrete Details sind uns noch nicht bekannt.