von
W-T-O

Wir haben eine Eigenheimrente (Wohn-Riester) abgeschlossen. Im Alter müssen wir unsere Tilungsleistung plus die 2%ige jährliche Erhöhung bis zu unserem 85. versteuern. Was aber, wenn wir vor dem 85. sterben? Holt sich der Staat die Steuern von unserem Kindern?

Experten-Antwort

Für den noch offenen zu versteuernden Betrag (Stichwort. "Wohnförderkonto") werde die Erben heran gezogen.