von
Horst

Ich (47) beabsichtige nach Spanien auszuwandern . Wie kann/muss ich meine Beiträge zur Rente weiterzahlen ? Ist dieses möglich um meinen Rentenanspruch zu behalten ?

von
Schade

Aus einem EU Staat freiwillige Beiträge zu zahlen ist sicher kein Problem.

Da dies jedoch eine ziemlich umfassende und zukunftsweisende Entscheidung ist, sollten Sie sich die Zeit zu einem personlichen Beratungsgespräch bei der nächstgelegenen Beratungsstelle der RV nehmen.
Solange Sie noch in D wohnen wäre auch die Klärung etwaig ungeklärter Versicherungszeiten wesentlich einfacher als aus dem Ausland.
Ob eine Zahlung sinnvoll ist, kann man aus den gemachten Angaben online nicht ersehen.

Experten-Antwort

Inwieweit die Zahlung freiwilliger Rentenbeiträge sinnvoll ist, sollte im Rahmen eines persönlichen Beratungsgesprächs geklärt werden. Die nächste Auskunfts- und Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung finden Sie unter:

http://www.ihre-vorsorge.de/Beratungsstellen.html

von
Amadé

Hallo Horst,

Falls im - momentan viel zu heißen Spanien - eine dort versicherungspflichtige Beschäftigung ausgeübt werden sollte, wäre eine Beitragszahlung in D nicht unbedingt erforderlich., da für die Prüfung der versicherungsrechtlichen Voraussetzung der jeweiligen Leistungsansprüche (sowohl in D als auch in E) die Zeiten BEIDER Länder berücksichtigt werden.

Ansonsten - individuelle Beratung erforderlich, siehe Vorredner!