von
Ala KH

Hallo;
ich bin Arzt, seitdem 01.01.2012 habe ich als Assistenzarzt in einem Krankenhaus gearbeitet, in diesem Zeitraum war ich ein Mitglied der Ärzte Versorgung und habe ich ,nach meiner beantragenen Befreiung von der Deutschen Rentenversicherung, meinen monatlichen Betrag für die Ärzte Versorgung regelmäßig überwiesen.
Am 01.06.2013 habe ich das Krankenhaus gewechselt.(keine neue Befreiung beatragt).
Am 29.09.2015 bekam ich einen Brief von der Ärzte Versorgung , dass ich einen Betrag von 19.303 Euro für den Zeitraum vom 01.06.2013 bis zum 30.09.2015 an die Ärzte Versorgung bezahlen muss, da meine Pflicht an die Deutsche Rentenversicherung statt an die Ärzte Versorgung für diesen Zeitraum (vom 01.06.2013 bis zum 30.09.2015 ) irrtümlicherweise überwiesen wurde. Am 01.06.2013 habe ich keine neue Befreiug von der Deutschen Rentenversicherung beantragt, da ich keine Ahnung von der Notwendigkeit der erneuten Befreiung hatte .
Wie kann ich das Geld ( vom 01.06.2013 bis zum 30.09.2015 ) von der Deutschen Rentenversicherung haben, um an die Ärzte Versorgung zu zahlen?
Was können Sie mir empfehlen/helfen?
Vielen Dank
Mit freundlichen Grüßen.
A. KH

von Experte/in Experten-Antwort

Ich verweise auf meine Antwort zu Ihrer identischen Frage vom 19.10.2015, 00:14 Uhr.