von
joerny

Was kann ich tun, wenn die Zulage für meinen Riestervertrag offensichtlich falsch, d.h. zu niedrig berechnet und gutgeschrieben wurde.

von
Bernhard

Ein Telefonanruf bei der ZfA, der zentralen Zulagenstelle für Altersvermögen, kann da sehr hilfreich sein.

Hier finden Sie die Kontaktinformationen:

http://www.deutsche-rentenversicherung-bund.de/nn_18764/SharedDocs/de/Navigation/Rente/Riester__Rente/zulagenstelle__node.html__nnn=true

von
Schiko.,

Bevor sie eine falsche berechnung monieren,
sollten sie für die allgemeinheit mitteilen
warum etwas falsch ist.

Nennen sie einfach hier anonym, daten,fakten
und hintergründe, da haben wir auch hier
schon manche überraschung erlebt und
aufgeklärt.

MfG.

von Experte/in Experten-Antwort

Auf http://www.ihre-vorsorge.de findet sich hierzu ja ein aktuelles Top Thema, vgl. folgender Link http://www.ihre-vorsorge.de/Themen-2007-Aber-bitte-mit-Zulagen-der-Riester-Zulagenantrag-Zulagen-Wer-kriegt-sie-und-wie-viel.html

Wie sich die Zulagen bzw. der von Ihnen insoweit zu leistende Eigenbeitrag errechnet (§§ 84 ff EstG) kann hier im Forum gerne anhand von Daten erläutert werden.

Natürlich fallen bei Riester Produkten auch Abschlusskosten/- und Verwaltunghskosten sowei eine Provision an, die im Wege der sogen. Zillmerung entspr. berücksichtigt werden - dies kann so manche Zulagen/Beiträge verringern.

Evtl liegt ja darin so manche Unklarheit, vgl. dazu auch folgenden Thread http://www.ihre-vorsorge.de/Expertenforum-Thema.html?id=55997&dekade=8

MfG