von
Rabea

Hallo zusammen,
ich erhalte ab dem 01.07.2015 volle EM-Rente und habe in meinem Bescheid festgestellt, dass mir nun 0,9 % als Zusatzbeitrag zur KK abgezogen wird. Meine KK ist die KKH und die hat aber vorher (bis 30.06.2015 habe ich eine teilweise EM-Rente und eine versicherungspflichtige Teilzeitbeschäftigung gehabt) keinen Zusatzbeitrag erhoben.
Wieso wird mir jetzt Zusatzbeitrag abgezogen?
Vielleicht kann mir das jemand kurz erläutern.
Danke und Gruß

von
SaschaK

Bis zum 31.12.2014 galt ein einheitlicher Zusatzbeitrag von 0,9 % (zuzüglich zum einheitlichen Beitrag von 14,6 %, den sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer bzw. Rentenversicherung und Rentner hälftig teilen).

Seit dem 01.01.2015 können die Krankenkassen den Zusatzbeitrag individuell festlegen. Die meisten haben die 0,9% behalten, manche verlangen weniger, mache verlangen mehr.

Die KKH hat ab dem 01.01.2015 den Zusatzbeitrag nicht geändert, es ist bei einem Gesamtbeitrag von 15,5 % (14,6 % + 0,9 % Zusatzbeitrag) geblieben.

von
Rabea

Vielen Dank, jetzt verstehe ich es.

von Experte/in Experten-Antwort

SaschaK hat die Frage zutreffend beantwortet.

von
W*lfgang

Hallo Rabea,

es steht Ihnen frei, eine Krankenkasse mit einem geringeren Zusatzbeitrag zu wählen:

https://www.krankenkassen.de/gesetzliche-krankenkassen/krankenkasse-beitrag/kein-zusatzbeitrag/

Ob Sie damit besser fahren, die 'ergänzenden' Leistungen stimmen, ist eine andere Sache.

Gruß
w.