von
föma

Guten Tag, beziehe Rente, unterliege noch der Zuverdienstgrenze von 450€ /Monat. Fallen unter diesen Betrag auch Spesen, wie Fahrt- und ggf Übernachtungskosten, die in diesem Zusammenhang entstehen könnten?
Vielen Dank!

von
Willi

Hallo föma,
in der heutigen Zeit muss man schon WIRKLICH richtig krank sein um eine teilweise EMR oder volle EMR zu bekommen,in Ihrem Fall hätte ich garnicht die Traute gehabt hier eine solche Frage zu stellen,denn sollten Sie wirklich soweit fit sein ,das Sie für einen Mini Job Spesen, Fahrt u. Übernachtungskosten erstattet bekommen,weil Sie so fit sind ,das Sie diese Arbeiten noch machen können,dann verstehe ich nicht wofür Sie Ihre Rente bekommen.
Spesen bekommt ,wer mehr als 8 Std. Außer Haus ist ( Entfernungspauschale).
Volle EMR bekommt man wenn man nicht mehr als 3 Std.arbeiten kann.
Teilweise EMR bekommt man wenn man 3 bis unter 6 Std. Arbeiten kann.
Sie aber bekommen EMR oder Teilweise EMR,sind aber soweit fit das Sie ggf.Übernachtungskosten erstattet bekommen.

Unbegreiflich dafür habe ich kein Verständnis.

Kann sein das In dieser Antwort jetzt Rechtschreibfehler für diese Entschuldige ich mich.

von
Feli

Vielleicht bezieht ja Föma auch eine vorgezogene Altersrente?!

Beträge, die als Ersatz für angefallene Aufwendungen für Übernachtung und Verpflegung gezahlt werden und nicht Bestandteil des Gehalts sind, zählen nicht zum Hinzuverdienst.

von
Hermann

Zitiert von: Willi

Hallo föma,
in der heutigen Zeit muss man schon WIRKLICH richtig krank sein um eine teilweise EMR oder volle EMR zu bekommen,in Ihrem Fall hätte ich garnicht die Traute gehabt hier eine solche Frage zu stellen,denn sollten Sie wirklich soweit fit sein ,das Sie für einen Mini Job Spesen, Fahrt u. Übernachtungskosten erstattet bekommen,weil Sie so fit sind ,das Sie diese Arbeiten noch machen können,dann verstehe ich nicht wofür Sie Ihre Rente bekommen.
Spesen bekommt ,wer mehr als 8 Std. Außer Haus ist ( Entfernungspauschale).
Volle EMR bekommt man wenn man nicht mehr als 3 Std.arbeiten kann.
Teilweise EMR bekommt man wenn man 3 bis unter 6 Std. Arbeiten kann.
Sie aber bekommen EMR oder Teilweise EMR,sind aber soweit fit das Sie ggf.Übernachtungskosten erstattet bekommen.

Unbegreiflich dafür habe ich kein Verständnis.

Kann sein das In dieser Antwort jetzt Rechtschreibfehler für diese Entschuldige ich mich.

Mir ist es unverständlich wie jemand draufhauen kann ohne die genauen Umstände zu kennen.
Zum einen schreibt Förma, das seine Hinzuverdienstgrenze bei 450€ liegt.. somit muß man nicht spekulieren welche Rente er/sie bekommt. Es ist eindeutig VOLLE EMR.
Zum zweiten kann er/sie z.B. im Aussendienst tätig sein und tgl. 3h Produkte seiner Firma in einem anderen Gebiet anbieten was eine Übernachtung notwenig macht. Ich sehe hier keinen Grund sich künstlich aufzuregen wegen der Arbeitszeit.

von
hinten wie von vorne

Zitiert von: Hermann

Zum einen schreibt Förma, das seine Hinzuverdienstgrenze bei 450€ liegt.. somit muß man nicht spekulieren welche Rente er/sie bekommt. Es ist eindeutig VOLLE EMR.

Auch für eine Altersrente vor Erreichen der Regelaltersgrenze gilt die allgemeine Hinzuverdienstgrenze von mtl. 450 Euro (§ 34 Abs. 3 Nr. 1 SGB VI). Insofern sind nicht nur die Ausführungen von Feli völlig korrekt, sondern auch - mit Verlaub - meines Erachtens Ihr Kommentar bestenfalls auf gleichem Niveau wie der von Ihnen kritisierte Beitrag von Willi.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo "föma",
zu Ihrer Anfrage hat "Feli" bereits die passende Antwort gegeben. Auf diese möchte ich verweisen.

von
Herz1952

Hallo Willi,

mit den Spesen verhält es sich etwas anders.

Diese werden nicht für Arbeitsleistung gezahlt, sondern für Mehraufwendung, die steuerfrei gezahlt werden können.

von
Föma

Vielen Dank für die Sachinformationen!!
Föma

von Experte/in Experten-Antwort

Gern geschehen Föma und auch ein Dankeschön an die vielen Userinnen und User die mit wirklich hochwertigen und qualifizierten Beiträgen und Antworten in diesem Forum unterstützen. Bitte macht so weiter.