von
steven

Guten Tag

habe im April eine Reha wegen meiner MS eingereicht weswegen auch meine Teilnahme am Arbeitsleben abgerochen wurde.
Während der wartezeit hatte ich ein wirbelgleiten und wurde versteift im Rücken. Habe jetzt ein AHB für den Rücken bekommen , aber was ist mit meiner Reha wegen der MS.

von
Fastrentner

Zitiert von: steven
Guten Tag

habe im April eine Reha wegen meiner MS eingereicht weswegen auch meine Teilnahme am Arbeitsleben abgerochen wurde.
Während der wartezeit hatte ich ein wirbelgleiten und wurde versteift im Rücken. Habe jetzt ein AHB für den Rücken bekommen , aber was ist mit meiner Reha wegen der MS.

Das kann doch hier im Forum niemand wissen.
Wenden Sie sich an Ihren zuständigen Rententräger.
Nur dort können Sie den aktuellen Sachstand erfragen!

von
Hubert

Wenn 2 verschiedenen Krankheitsbilder vorliegen die eine Reha notwendig machen, dann bekommt man auch 2 verschiedene Reha Maßnahmen genehmigt.

Experten-Antwort

Hallo Steven,

der Rentenversicherungsträger prüft, ob zwei Reha-Maßnahmen erforderlich sind und wird Ihnen entsprechende Bescheide erteilen. Im Forum kann hierzu keine abschließende Antwort gegeben werden, da es sich um individuelle medizinische Prüfungen handelt.

von
Daniela

Ich hatte auch zwei Rehas nacheinander, erst Orthopädische, dann kurz zur Hause, dann psychosomatische