von
Scharm

Sehr geehrte Damen und Herren,

wird die private Rente einer Versicherung auf die gesetzliche Rentenzahlung angerechnet? Wenn ja, wo ist dies geregelt bzw. wo ist geregelt, dass sie nicht angerechnet wird?

Vielen Dank und Grüße

von
Klugpuper

Wenn Sie Einblick nehmen in die Paragraphen 89 bis 98 SGB VI. Und wie Sie sehen, sehen Sie dort nix in Sachen private Rente.

Eine Altersrente wird unbeeindruckt einer privaten Rente gezahlt.

von
Jaqueline S.

Eine private Rente wird nicht auf die gesetzliche Altersrente angerechnet.

Es könnte allerdings sein, daß sie von ihrer privaten Rente Krankenversicherungsbeiträge und Pflegeversicherungsbeiträge (etwa 19 %) zahlen müssen, falls sie diese zwar alleine angespart, diese aber von ihrem Arbeitgeber vermittelt bekommen haben und dieser als Versicherungsnehmer eingetragen ist.

Ist letzteres nicht der Fall, ist es also eine richtige private Rente, dann fallen keine Abzüge für Krankenversicherungs- und Pflegeversicherungsbeiträge an.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Scharm,

wie von Klugpuper schon richtig dargestellt, wird eine private Rente nicht auf die Altersrente aus der gesetzlichen Rentenversicherung angerechnet.