von
nanna

bin aus der reha entlassen worden,habe dann
nach 3 wochen den entlassungsbericht per post
bekommen.
Darin sind aber fehler enthaltenund und Blatt 1a
fehlt.
Muss die rehaanstallt den Bericht neu
schreiben und den gesamten Bericht zusenden.

von
Doc

Nein. Warum auch. Es kommt immer wieder mal vor dass ein Patient den Bericht anders liest als ein studierter Arzt.

von
nanna

Glaube ich auch aber wenn der
Arzt links und rechts vertausch ist das kein lesse
fehler

von Experte/in Experten-Antwort

Wenn Fehler vorliegen lässt sich das sicher mit der Rehaklinik klären.
Ebenso die Frage ob 1 Blatt des Berichtes fehlt.

Sie können das auch gegenüber der DRV richtig stellen, wenn Sie deswegen negative Auswirkungen befürchten.

Wie gravierend die gemachten Fehler sind lässt sich hier im Forum nicht beurteilen. Ebenso wenig ob diese "Fehler" sich zukünftig in irgendeiner Form auswirken.

von
nanna

Es fehlt nicht eine seite,
sondern Blatt 1a (rest leistungsvermögen).

von
nanna

Es fehlt nicht eine seite,
sondern Blatt 1a (rest leistungsvermögen).

von
Angela

Zitiert von: nanna
Es fehlt nicht eine seite,
sondern Blatt 1a (rest leistungsvermögen).

Wieviel Seiten hat denn das Blatt 1a?

von
nanna

Blatt 1a Sozialmedizinische Leistungsbeurteilung.

von
Skankhunt42

Wen Blatt 1a felt, muss Rehaanstalt den ganzen bericht neu schreiben. Häte nuhr eine Seite gefelt, dann wäre nicht so schlimm

von
Schorsch

Zitiert von: nanna
bin aus der reha entlassen worden,habe dann
nach 3 wochen den entlassungsbericht per post
bekommen.
Darin sind aber fehler enthaltenund und Blatt 1a
fehlt.
Muss die rehaanstallt den Bericht neu
schreiben und den gesamten Bericht zusenden.

Fragen Sie mal bei Ihrem behandelnden Arzt nach.
Es kann nämlich sein, dass der den vollständigen Bericht erhalten hat und Sie aus Rücksicht auf Ihre psychische Verfassung nur einen Teil davon.

Das wäre zumindest nichts Ungewöhnliches.

MfG