von
12345

Ist das möglich ? Bin bisher nur zur Schule gegangen

von
Schüler

Hast ein Konto?
Rentenversicherungsnummer?

von
12345

Davon gehe ich aus studiere momentan habe mich dehalb damit noch nicht so beschäftigt

von
Schüler

Mußt doch wissen, ob eine Rentenversicherungsnummer vergeben wurde.

von
12345

Ich denke schon bekommt die nicht jeder ? Ist es davon abhängig

von
KSC

Ja das ist möglich.

Ob es aber auch Sinn macht ist anzuzweifeln wenn noch kein einziger Beitrag vorliegt.

Aber das weiß ein Student ja eh besser als ein popeliger DRVler

von
W*lfgang

Hallo 12345,

möglich schon, ob es Sinn macht (nein), steht auf einem anderen Blatt. Warten Sie bis Alter 43, dann kommt die DRV automatisch zwecks Kontenklärung auf Sie zu, um die entstandenen Lücken mit Ihrer Hilfe zu füllen. Bis dahin sammeln Sie alle Nachweise über schulische Ausbildungen (Abschluss- und Zwischenzeugnisse Schule, Studienbescheinigung Anfang/Ende/Abschlussnachweis). Sind Sie Frau und sind befruchtet worden, sind für die Erziehungszeiten dann noch die Geburtsurkunden fällig - und fertig ist die erste/sinnvolle Kontenklärung, wenn keine andere/frühere Ursache dafür vorliegt ...oder wollen Sie unbedingt via Aufkleber auf der Heckscheibe Ihres Trabbis "Abi 2017 mit geklärtem Rentenkonto – nur noch 47 Jahre bis zur Rente" der Außenwelt eine wichtige Botschaft überbringen? ;-)

Gruß
w.
PS: Ich weiß, es gibt diese unsinnigen Hinweise, bereits nach Schulabschluss diese Zeit erfassen zu lassen ...und tatsächlich taucht dazu einer im Jahr auf – immerhin ist der wirklich interessiert und lässt sich in die Geheimnisse des (aktuellen) Rentenrechts einweihen.

Experten-Antwort

Sie können Ihr Abschlusszeugnis (oder eine Schulbescheinigung) bei der DRV einreichen, damit die Zeit der Schulausbildung ab dem 17. Lebensjahr gespeichert wird.

Eine Kontenklärung ist aber auch zu einem späteren Zeitpunkt noch möglich.