von
Annika

Hallo,

ich war letztes Jahr von April bis November mit der Organisation Cultural Care in der USA und habe dort als Aupair gearbeitet. Ich hatte ein J-1 Au Pair Visum (Studentenvisum) und habe in den USA auch nebenbei das College besucht.
Wird diese Zeit in der gesetzlichen Rentenversicherung anerkannt? Wenn ja, wie und was muss ich dafür tun?
Viele Grüße
Annika

von
w52345

Für die Anerkennung von schulischer Ausbildung im deutschen Rentenversicherungsverlauf ist der Ort der Ausbildung erst einmal irrelevant.
Sollten Sie eine Social Security Number aus den USA haben, teilen Sie diese bitte ebenfalls den deutschen Rentenversicherungsträger mit.
Ggf. findet dann das deutsch-us-amerikanische Sozialversicherungsabkommen Anwendung.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Annika,

Anrechnungszeiten aufgrund schulischer Ausbildung können im Rahmen der Kontenklärung/-ergänzung über den Vordruck V 410 beantragt werden. Damit geprüft werden kann, ob die Zeit anrechenbar ist, sollten Sie zusätzlich zu den Unterlagen über den Aufenthalt als Au-Pair auch die Bescheinigung über den Besuch des College beifügen. In diesem Zusammenhang können Sie auch prüfen lassen, ob und welche Zeiten für Sie in der Rentenversicherung der USA entstanden sind.

von
w52345

Zitiert von:

über den Vordruck V 410

anbei V 410 - unter Punkt 5 - Unterschreiben und Nachweis beilegen.

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/5_Services/04_formulare_und_antraege/_pdf/V0410.pdf?__blob=publicationFile&v=22