von
Bene 2016

Unter welchen Bedingungen kann ein Bezieher einer halben Rente eine Dreiviertelrente bekommen - gibt es neben der entsprechenden Hinzuverdienstgrenze Eckdaten, die eine Rolle spielen?

von
Fastrentner

Nein!
Das hängt ausschließlich vom Hinzuverdienst ab.

von
HotRod

Zitiert von: Bene 2016
Unter welchen Bedingungen kann ein Bezieher einer halben Rente eine Dreiviertelrente bekommen - gibt es neben der entsprechenden Hinzuverdienstgrenze Eckdaten, die eine Rolle spielen?

Wie soll denn ein Hinzuverdienst die Rente erhöhen ?

Wenn es blöd läuft, wird die halbe Rente höchstens gekürzt aber nicht auf drei Viertel erhöht !

von
Rentencrack

Zitiert von: Bene 2016
Unter welchen Bedingungen kann ein Bezieher einer halben Rente eine Dreiviertelrente bekommen - gibt es neben der entsprechenden Hinzuverdienstgrenze Eckdaten, die eine Rolle spielen?

§ 42 SGB VI. Hast du keinen Hinzuverdienst kannst du dir deine Rente zu 75 % auszahlen lassen.

von
W*lfgang

Zitiert von: Bene 2016
Unter welchen Bedingungen kann ein Bezieher einer halben Rente eine Dreiviertelrente bekommen - gibt es neben der entsprechenden Hinzuverdienstgrenze Eckdaten, die eine Rolle spielen?

Hallo Bene 2016,

Sie fragen sicher im Rahmen einer laufenden EM-Rente nach, da nur diese Rentenart die abgestufte Viertelung der Rente - gemessen am Hinzuverdienst - zugelassen hat, bisher. NEU ist die individuelle Kürzung nach dem jährlichen Hinzuverdienst, da kann auch eine 69,98 - 82,45 Teilrente bei rausspringen, je nach Höhe des jährlichen Hinzuverdienstes.

Als 'Eckdaten' gilt auch weiterhin, wenn sich Ihr Einkommen erhöht, wohl auch der zeitliche Umfang der Beschäftigung. Liegen Sie weiterhin im 'zulässigen' 3 – u6-Std.-Bereich, könnte das problemlos bleiben. Ob die DRV das auch so sieht – ob sich nur Ihr Einkommen erhöht oder auch zusätzlich/zulässig der Beschäftigungsaufwand nicht überschritten wird – wird man dort nach Ihrer Anfrage dazu beantworten können.

Gruß
w.
PS: Bei der nächsten Anfrage geben Sie bitte die Rentenart an und vielleicht auch noch ein paar kleine zusätzliche Hinweise/Hintergründe.

von
Werner67

Ihre Frage ist schwer zu beantworten, da Sie nicht schreiben, was Sie für eine Rente beziehen.
Wenn Sie eine Rente wegen teilweiser Erwerbsminderung beziehen, ist die Zahlung einer 3/4-Rente nicht möglich.
Denn die Rente wegen teilweiser Erwerbsminderung beträgt nie mehr als die Hälfte der vollen Rente.
Eine 3/4-Rente oder jede andere Teilrente, (die höher als die 1/2-Rente ist) wäre dann nur möglich, wenn sich Ihr Gesundheitszustand soweit verschlechtert hat, dass jetzt aus medizinischer Sicht eine volle Erwerbsminderung vorliegt und Sie zusätzlich die Hinzuverdienstgrenze für die Teilrente einhalten.
Eine Arbeitsmarktrente als 3/4-Teilrente ist nicht möglich, da bei Ausübung einer mehr als geringfügigen Tätigkeit der Arbeitsmarkt nicht verschlossen ist.

Gruß
Werner.

Experten-Antwort

Hallo Bene 2016,

wir schließen uns den Ausführungen von W*lfgang an.