von
M Winter

Zitiert von: Manfred Winter

Klage seit 2012 auf EM Rente Verfahren läuft noch gb.1956 habe urteil über eine bk 2108 mit unterlassungszwang aller Körperlich Schweretätigkeiten war Bauglaser das heißt das ich den beruf nicht mehr Arbeiten kann .War Vorarbeiter der Firma die DRV verweist mich als Industrieglaser zum belegen und bearbeiten von glas auch ein Schwerer Beruf .GDB 50% für Hertzinfarkt Hüfte Knie Schultergelenke und Lunge und immer noch keine Rente der DRV.Da verliert den Glauben an Gerechtigkeit.Gruß an alle Schreiber Kopf hoch und weiter Klagen

von
manfred winter

bitte um experten Antwort auf Beitrag vom 09.11.2016 -08:05

von
Martin Klein

Guten Tag,am 15.08.2016 ist der Widerspruch wegen Ablehnung Erwerbsminderungsrente bei der DRV eingegangen.Hatte am 11.11.2016 letzten Gutachtertermin,und bis heute keine Nachricht.
Meine Emails werden auch nicht beantwortet.
Telef. Anfrage :Anforderung letztes Gutachten von der VDK Mitte November,noch nichts bekommen. Jetzt habe ich vor 4 Wochen dort angerufen, man sagte mir ,es würde noch ein paar "Tage" dauern, dann würde das Gutachten zugeschickt.Das ist jetzt fast 5 Wochen her.Einfach lächerlich!
Vdk brauch das Gutachten für den Antrag auf 50%.
MFG M. Klein

von
manfred winter

Zitiert von: Manfred Winter

Klage seit 2012 auf EM Rente Verfahren läuft noch gb.1956 habe urteil über eine bk 2108 mit unterlassungszwang aller Körperlich Schweretätigkeiten war Bauglaser das heißt das ich den beruf nicht mehr Arbeiten kann .War Vorarbeiter der Firma die DRV verweist mich als Industrieglaser zum belegen und bearbeiten von glas auch ein Schwerer Beruf .GDB 50% für Hertzinfarkt Hüfte Knie Schultergelenke und Lunge und immer noch keine Rente der DRV.Da verliert den Glauben an Gerechtigkeit.Gruß an alle Schreiber Kopf hoch und weiter Klagen