von
Inge

Man war die letzten 5 Jahre in einer gesetzlichen Krankenkasse freiwillig krankenversichert. Zählt diese Zeit mit, als wäre man pflichtversichert gewesen, um später bei Bezug der Altersrente in der "Krankenversicherung der Rentner" sein zu können?

von
Rentensputnik

Die Zeit einer freiwilligen Krankenversicherung zählt genauso zur Vorversicherungszeit für die Krankenversicherung der Rentner wie die Zeit der Krankenversicherungspflicht!
MfG

von
W*lfgang

Hallo Inge,

ja, auch die freiwillige Krankenversicherung zählt mit zu der Vorversicherungszeit, um die sogenannte 9/10-Belegung in der letzten Hälfte des gesamt möglichen KV-Zeitraums zu erfüllen und damit Zugang zur KVdR/Krankenversicherungs der Rentner zu erhalten. Vereinfacht gesagt: Hauptsache in der gesetzlichen KV, mit welchem Status auch immer versichert, ist egal.

Gruß
w.

von
Konrad Schießl

Ergänzung: Seit 1.4.2002, soweit die Vorversicherungszeit erfüllt ist--gilt auch für Familien Versicher-
te( Ehefrau), die als Rentner nunmehr selbst versichert sein müssen werden automatisch in der
Rentenversicherung gesetzlich versichert.
Will aber der nunmehr Selbstversicherte Rentner in der gesetzlichen -aus welchen Gründen auch
immer-weiterhin freiwillig Versicherter bleiben hat er dies extra zu beantragen.
Wird ja nur selten passieren, denn , freiwillig in der Gesetzlichen bedeutet bis zur Bemessungsgrenze
von 4237,50 monatlich werden auch Mieten und höhere Zinsen Beitrags pflichtig.

MfG,

von
KPJMK

Hallo Konrad Schießl. Das ist nicht so. Man kann sich auf Antrag bei Beginn der Rente auf von der Verssicherungspflicht befreien lassen. Aber man kann dann nicht zurück in die GKV als freiwilliges Mitglied.

von
W*lfgang

Zitiert von: KPJMK
Man kann sich auf Antrag bei Beginn der Rente auf von der Verssicherungspflicht befreien lassen. Aber man kann dann nicht zurück in die GKV als freiwilliges Mitglied.
änzend: Man kommt i. d. R. erst gar nicht raus, denn "Die Befreiung wird nur wirksam, wenn das Mitglied das Bestehen eines anderweitigen Anspruchs auf Absicherung im Krankheitsfall nachweist."

https://www.gesetze-im-internet.de/sgb_5/__8.html

Gruß
w.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Inge,

die Forumsteilnehmer Rentensputnik und W*lfgang haben Ihre Frage am 26.11. um 20:10 bzw. 20:14 bereits richtig beantwortet.