von
kp

Ich muss für meine Mutter, die ins Pflegeheim zieht, eine Änderungsanzeige für die Rente ausfüllen. Gefragt ist da die Postrentennummer wo finde ich die?

Danke
kp

von
Andre

Hallo KP,

gib bei gidf.de mal folgendes in die suchmaske ein:

änderungsmitteilung postservice rente

L.G.

Sturkopp

von
Sturkopp

Hallo KP,

gib bei gidf.de mal folgendes in die suchmaske ein:

änderungsmitteilung postservice rente

L.G.

Sturkopp

von
kp

Zitiert von: Sturkopp

Hallo KP,

gib bei gidf.de mal folgendes in die suchmaske ein:

änderungsmitteilung postservice rente

L.G.

Sturkopp

Sehr witzig, das habe ich vor der Frage hier schon gefühlt ne Stunde gemacht und keine Antwort gefunden, mit der ich was anfangen kann.

Anders gefragt, ist die Postrentennummer mit der Versicherungsnummer identisch, die taucht auch auf den Kontoauszügen auf und passt in das Formular.

Das Problem ist dann aber die VBL-Rente, (auch 17 stellig), allerdings ist da das in die Nummer eingebaute Geburtsdatum schon an 4. Stelle anstatt an 6. Stelle bei der DRV Nummer.

Ich könnte wirklich Hilfe gebrauchen und keine dummen Ratschläge.

Danke

von
monikap

Die Postrentennummer steht mit im Rentenbescheid ihrer Mutter.MfG monikap.

von
kp

Zitiert von: monikap

Die Postrentennummer steht mit im Rentenbescheid ihrer Mutter.MfG monikap.

Danke für die Info. Das ist vermutlich das Problem. Hier habe hier nur den Rentenanpassungsbescheid vom letzten Jahr und da steht nirgends diese Postnummer.

(Bin nicht vor Ort bei meine Mutter - ich muss das alles aus der Ferne ausfüllen...)

kp

von
kp

Zitiert von: monikap

Die Postrentennummer steht mit im Rentenbescheid ihrer Mutter.MfG monikap.

Danke für die Info. Das ist vermutlich das Problem. Hier habe hier nur den Rentenanpassungsbescheid vom letzten Jahr und da steht nirgends diese Postnummer.

(Bin nicht vor Ort bei meine Mutter - ich muss das alles aus der Ferne ausfüllen...)

kp

von
tzhtfghdftgh

------Hier habe hier nur den Rentenanpassungsbescheid ------

Auf dem Rentenanpassungsbescheid ist die Postabrechnungsnummer angegeben !!!!

xxx yy tt.mm.jj X ssp bz

xxx = dreistellige Postabrechnungsnummer (z.B. DRV Bund 970 oder 974)
dann folgt die Rentenversicherungsnummer von yy tt.mm.jj X ssp
yy = zweistellige Bereichsnummer
tt.mm.jj = Geburtsdatum
X = Anfangsbuchstabe des Geburtsnamens
ssp = eine dreistellige Ziffer (Seriennummer + Prüfziffer -> bei männlichen Versicherten ist die zweistellige Seriennummer 00-49 und bei Frau 50-99)
bz = Bescheidnummer und Zahlungsauftragsnummer (sofern keine Waisenrente, dann meistens "11")

Wenn Sie stattdessen nur der Rentenversicherungsnummer angegeben, wird man Ihr Anliegen dennoch weiterbearbeiten können.

von
Feli

Die Nr. auf den Kontoauszügen ist schon die richtige: 3 Ziffern, dann 2 Ziffern, dann das Geburtsdatum, 1 Buchstabe, 3 Ziffern und 2 Ziffern. Das ist die Postabrechnungsnummer.
Ohne die ersten 3 und die letzten 2 Ziffern ist es einfach die Rentenversicherungsnummer.

von Experte/in Experten-Antwort

Die Nummer können Sie z.B. der letzten Rentenanpassungsmitteilung entnehmen.

von
kp

Recht herzlichen Dank für die hilfreichen Antworten.

kp

von
Garstig

Zitiert von: kp

Sehr witzig, das habe ich vor der Frage hier schon gefühlt ne Stunde gemacht und keine Antwort gefunden, mit der ich was anfangen kann.

Ich könnte wirklich Hilfe gebrauchen und keine dummen Ratschläge.

Danke

Pöbel hier nicht rum, du glaubst wohl, wir Experten haben nichts besseres zu tun als nur auf dich zu warten?! Der gnädige Herr mussten 1 Stunde warten? OOOOHHHHHH wie gemein! Sei froh, dass überhaupt sich jemand um deinen Blödsinn kümmert!

von
W*lfgang

Zitiert von: Garstig
Pöbel
...die Bedeutung diese Begriffs ist Ihnen offenkundig nicht bekannt - suchen Sie dazu mal schön weiter rum/erwarten Sie keine Hilfe ;-)

Gruß
w.