von
Auszubi

Guten Abend liebe Experten/innen,
was kann ich neben der gesetzlichen Altersvorsorge noch privat tun, man hört und liest ja so viel von Rentenlücke ? Und im World Wide Web preist ein jeder sein Produkt als das Beste an ;-) Mit freundlichen Grüßen, Heike

von
Ruth

Liebe Auszubildende,
hier https://www.ihre-vorsorge.de/altersvorsorge/lebenslagen/berufsstart.html gibt es eine Menge Tipps von https://www.ihre-vorsorge.de/rechtliches/impressum.html . MfG Ruth

von
Auszubi

Danke für den Tipp Ruth. Gruß

von
A12-Pensioner

Ich würde auf keinen Fall in eine private Rentenversicherung einzahlen. Googeln Sie mal nach Pantoffel-Portfolio.

Sollten Sie in der gRV nicht pflichtversichert sein, empfehle ich Ihnen auch, freiwillige Beiträge in die RV zu zahlen.

Ich bin pensionierter Amtsrat und kann von einer super Pension leben. Dieses Glück hat aber leider nicht jeder. Gerade die junge Generation muss gut vorsorgen und schauen, dass sie ordentlich Rendite erzielt. Tun Sie sich einen Gefallen und werden Sie Beamter.

Ich trauere den jungen Jahren zwar nach, bin aber sehr froh, die Probleme der jungen Generation nicht haben zu müssen. Aber ich bin mir sicher, dass Sie gut und gerne hier in Deutschland leben werden - auch in der Zukunft.

von
Auszubi

Nach langen Lesen auf Ihre-Vorsorge.de und auf weiterführenden Links bin ich wohl für Riester und hier für sowas wie https://www.stuttgarter.de/rente-vorsorge/gruenerente - ich hoffe, ich liege richtig. Gruß

von
Auszubi

Vielen Dank für den Tipp zu Pantoffel-Portfolio Herr A12-Pensioner, eben schon mal kurz gegoogelt, hört sich interessant an, werde es mir morgen mal anschauen, für heute schon zu viel Input für mich. Gruß