von
Anette Schmitt

Wann kommen die Rentenbescheide für Hinterbliebene 2017?

von
KSC

Meinen Sie die jährlichen Rentenanpassungen?
Die kommen, wie jedes Jahr im Juni bei vorschüssigen Renten und im Juli sofern die Rente nachschüssig ist.

von
heute

Zitiert von: Anette Schmitt

Wann kommen die Rentenbescheide für Hinterbliebene 2017?

Rentenanpassungsbescheide kommen jährlich im Juli, nicht nur 2017. Nur bei vorschüssigen Zahlungen (erstmalige Zahlung vor dem 01.04.2004) erfolgt der Versand im Juni. Muss der Rentenversicherungsträger erst manuell Ermittlungen zum Einkommen führen, kann es später werden.

von
Anette Schmitt

Vielen Dank für die Antworten.

Ich beziehe seit 2014 die "große Witwenrente". Da ich berufstätig bin, wurde mir 2015 und 2016 der Bogen R0665 (Bruttoarbeitsentgelt) zugeschickt. Die Bescheide kamen dann immer bereits Ende April/Anfang Mai. Dieses Jahr habe ich noch gar nichts gehört. Allerdings hat sich mein Gehalt auch nicht geändert und es wird sowieso der DRV übermittelt. Aber dann werde ich mich noch ein bisschen gedulden.

von
W.Jost

Hallo und guten Abend,
das hat evt. auch etwas zu tun mit den neuen Hinzuverdienstregeln ab 01.07.2017 ?
Dies stellt gegenueber 2014/2015 eine wesentliche Aenderung dar.
Ich warte auch auf diverse Antworten seit ueber 3 Wochen, wahrscheinlich sieht die RV hier
noch nicht ganz klar ...
W.Jost

von
Zelda

Zitiert von: W.Jost

Hallo und guten Abend,
das hat evt. auch etwas zu tun mit den neuen Hinzuverdienstregeln ab 01.07.2017 ?
Dies stellt gegenueber 2014/2015 eine wesentliche Aenderung dar.
Ich warte auch auf diverse Antworten seit ueber 3 Wochen, wahrscheinlich sieht die RV hier
noch nicht ganz klar ...
W.Jost

Nein, die neuen Hinzuverdienstregelungen gelten nur für Erwerbsminderungs- rund Altersrenten, nicht jedoch für Witwenrenten. Vielleicht hilft hier ein Anruf bei der Rentenversicherung, um abzuklären, ob das Arbeitsentgelt 2016 bereits elektronisch übermittelt wurde und der R0665 nicht benötigt wird.
MfG
Zelda

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Anette Schmitt,

die anderen Forumsteilnehmer haben Ihnen schon die richtigen Antworten gegeben.