von
Moelti

Hallo,
meine Frau war im Krankengeld und begann nun ihre medizinische Reha vor 2 Wochen.
Von der Krankenkasse haben wir jetzt die Information bekommen das Sie während der Reha kein Krankengeld zahlen sondern die Rentenkasse zahlt ein Übergangsgeld.
Muss man dies gesondert beantragen oder wird dies automatisch überwiesen?

Wenn wir es beantragen müssen, wie geht dies am einfachsten?

Vielen Dank für Ihre Hilfe

Lieben Gruß M

von
Fortitude one

Hallo Moelti,

Medizinische Rehabilitation
Werden Sie wieder fit!

Lesen Sie mal hier.

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Navigation/2_Rente_Reha/02_Rehabilitation/02_leistungen/01_medizinisch/medizinische_reha_node.html

Und automatisch geht garnicht. Sie müssen schon dafür etwas tun.

Beste Grüße und bestmögliche Gesundheit.

von Experte/in Experten-Antwort

Mit dem Bewilligungsbescheid der Reha-Maßnahme werden Ihnen die Antragsformulare für die Bearbeitung des Übergangsgeldes zugesandt. Diese müssen entsprechend ausgefüllt werden und an den Rententräger geschickt werden. Nur so kann die Zahlung des Übergangsgeldes rechtzeitig erfolgen. Ihre Frau kann sich auch in der Reha-Einrichtung durch den sozialmedizinischen Dienst hierzu beraten lassen.