von
Fritz

Ein Bekannter von mir, gen. 09/1949 hat es versäumt seine Regelaltersrente zum 01.01.2015 zu beantragen, er steht noch im Arbeitsverhältnis und zahlt auch noch die vollen Beiträge zur RV + Arbeitgeberanteil. Er hat jetzt seine Rente zum 01.05.2017 beantragt. Wie viel Prozent er als Zuschlag zu seiner Rente ?
Ist zufällig jemanden bekannt, ob auch die VBL Zuschläge wie die RV zahlt?

von
=//=

Der Zugangsfaktor wird für Entgeltpunkte, die Versicherte bei einer Rente nach Erreichen der Regelaltersgrenze nicht in Anspruch genommen haben, von 1,0 um 0,005 je Kalendermonat erhöht (§ 77 Abs. 3 Nr. 3 SGB VI).

von
senf-dazu

Hallo Fritz!

Bei 28 Monaten macht das also 13,2 % Zuschlag.

Was die VBL angeht, steht das in der Satzung (https://www.vbl.de/de/die_vbl/auf_einen_blick/satzung/satzung-der-vbl_e9yd1zem.html). Dort gibt es den § 35, in dem von einer Minderung der Betriebsrente analog § 77 SGB VI gesprochen wird, aber nicht von einem Zuschlag.

In § 82 hingegen heißt es: "(3) Der auf Versorgungspunkten nach Absatz 2 beruhende Teil der Betriebsrente mindert sich für jeden Monat, für den der Zugangsfaktor nach § 77 SGB VI herabgesetzt ist, um 0,4 Prozent, bei einem Versicherungsfall wegen Erwerbsminderung höchstens jedoch um 14,4 Prozent. Er erhöht sich für jeden Monat, für den der Zugangsfaktor nach § 77 SGB VI erhöht ist, um 0,5 Prozent."

Ob das für einen Teilbetrag oder die komplette Betriebsrente Ihres Bekannten zutrifft, erfragen Sie bitte bei der VBL.

von
senf-dazu

Zitiert von: senf-dazu

Bei 28 Monaten macht das also 13,2 % Zuschlag.

Benutzt man den Taschenrechner richtig, kommt sogar 14 % heraus ...

von Experte/in Experten-Antwort

Ihr Bekannter würde einen Zuschlag von 14 % (28 Mon. X 0,5 %) erhalten. Für jeden Monat, den er nach Erreichen der Regelaltersrente (12/2014) in Rente geht, erhält er 0,5%.

Ob die VBL Zuschläge gewährt, kann leider nicht gesagt werden. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an die VBL.

von
HotRod

Zitiert von: Fritz

Ein Bekannter von mir, gen. 09/1949 hat es versäumt seine Regelaltersrente zum 01.01.2015 zu beantragen, er steht noch im Arbeitsverhältnis und zahlt auch noch die vollen Beiträge zur RV + Arbeitgeberanteil.

Prust....
Wie kann man so was denn vergessen?
Unglaublich sowas !

von
Trolljäger

Zitiert von: HotRod

Prust....
Wie kann man so was denn vergessen?
Unglaublich sowas !

Weil es auch Menschen gibt die gerne arbeiten, aber davon hast Du als Adlatus des so genialen Z`chens keine Ahnung.